48.500 Euro für Vereine – Abbehausen dabei

Bonussystem des DFB honoriert Talentförderung - TSV hat Tuana Keles ausgebildet

Anzeige

Anzeige

Mit einem Bonussystem honoriert der Deutsche Fußball-Bund (DFB) seit der Saison 2004/2005 die Arbeit der Vereine, die an der Talentförderung von Junioren-Nationalspieler*innen beteiligt waren. Rückwirkend für die Saison 2019/20 sind es jetzt 17 niedersächsische Vereine, die mit einer Gesamtsumme in Höhe von 48.500 Euro für die Ausbildung von jeweils sieben Junioren und Juniorinnen belohnt werden.

Tuana Keles (Werder Bremen) kann inzwischen auf 18 Länderspiele in den Juniorinnen-Nationalmannschaften zurückblicken. Der TSV Abbehausen erhält als ihr Ausbildungsverein 2.450 Euro. Das teilt der NFV mit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen