Abbehausen chancenlos im letzten Saisonspiel

Landesliga-Nachholspiel: Grün-Gelbe verlieren beim TuS Grabstede

Anzeige

Mit vier Spielern aus der 2. bzw. 3. Mannschaft trat der TSV Abbehausen beim ohnehin favorisierten TuS Grabstede an.

Die Gastgeber waren zwar nur zu sechst, hatten im Gegensatz zum TSV aber ihren etatmäßigen Hauptfänger auf dem Feld. In der ersten Halbzeit haben die Gäste sich mit aller Kraft gegen eine hohe Niederlage gewehrt, mussten aber mit 4:0 in die Halbzeitpause.

0:8-Niederlage zum Saisonende

Im 2. Durchgang hoffte man durch die Windunterstützung zumindest den Ehrentreffer erzielen zu können, doch Grabstedes Hauptfang dominierte das Spiel nach Belieben. Als sich nun auch noch individuelle Fehler ins Spiel der Abbehauser einschlichen, war eine hohe Niederlage nicht mehr vermeidbar. Mit einer 0:8 Niederlage verabschieden wir uns aus dieser Saison.

Anzeige

Die zahlreichen Abgänge nach Schweewarden können einfach nicht kompensiert werden und zwingen uns endgültig in das Mittelmaß der Landesliga. Auf Titel werden wir wohl einige Zeit verzichten müssen. Aber ihr könnt euch drauf verlassen, dass wir jedes Spiel bis zum Abpfiff kämpfen werden.

Am 27.8. findet unser traditioneller Saisonabschluss mit dem Spiel „Jung gegen Alt“ in Abbehausen statt.

  • TSV Abbehausen: Hauptfänger: Pauls, Edzards; 6er Reihe: Romann, Poppe, Bruns; 3er Reihe: Büsing, Girnus, Carstens