Acht persönliche Bestzeiten für Kilian Rosenbohm

Nordenhamer Nachwuchsschimmer erzielt bei der Weihnachtsgala in Braunschweig gute Ergebnisse

Anzeige

Der Nordenhamer  Kilian Rosenbohm vom PSV Oldenburg war bei der 28. Weihnachtsgala  im Sportbad Heidberg in Braunschweig mit dabei.

Der Weihnachtsgala-Wettkampf in Braunschweig ist ein im Vergleich sehr hochwertiger Wettkampf und zieht Vereine aus ganz Deutschland an. Leider konnte 2020 dieser Wettkampf wegen der Corona-Lage in Deutschland nicht stattfinden, umso größer war die Freude, als letzte Woche bekannt gegeben wurde, dass dieses Jahr der Wettkampf unter hohen Hygiene-Auflagen stattfinden wird.

2. Platz über 50 Meter Schmetterling

„Ich wusste ja bereits, dass ich dieses Jahr mit dem Jahrgang 2004 gewertet werde, was mich aber umso mehr anspornte vorne mit dabei zu sein. Der 2. Platz auf 50 m Schmetterling und der 4. Platz auf 800 m Freistil sowie der 4. Platz bei 200 m Lagen hat auch gezeigt, dass ich meine Ziele nicht zu hoch gesetzt habe, obwohl es für mich nur ein Vergleichswettkampf war. Und dann gab es bei 9 Starts auch noch 8 neue persönliche Bestzeiten. Die 50m Bahn liegt mir besser und ich freue mich auf die bevorstehende „Lang Bahn Saison“ Zudem trainiere ich bereits für die Langen Strecken. Mein Ziel wird es sein, mich für die Norddeutsche Wertung zu qualifizieren“, sagte Kilian Rosenbohm.

Die Ergebnisse

  • 100 m Freistil: 0:55,64, 6. Platz PBZ
  • 50 m Freistil: 0:26,01, 6. Platz
  • 200 m Freistil: 2:05,41, 7. Platz PBZ
  • 800 m Freistil: 9:28,24, 4. Platz PBZ
  • 50 m Brust: 0:33,26, 12. Platz PBZ
  • 100 m Brust: 1:13,31, 6. Platz PBZ
  • 200 m Brust: 2:42,82, 5. Platz PBZ
  • 50 m Schmetterling: 0:27,18, 2. Platz PBZ
  • 200 m Lagen: 2:23,84, 4. Platz PBZ

Anzeige (Markant Ellwürden)