AT Rodenkirchen verteidigt ersten Platz

Bezirksklasse: Stadlander gewinnen mit 3:1 beim SV BW Ramsloh - Auch Elsfleth siegt

Anzeige

Die Volleyballer des AT Rodenkirchen haben sich im ersten Spiel des Jahres mit 3:1 beim SV Blau-Weiß Ramsloh durchgesetzt und die Tabellenführung in der Bezirksklasse verteidigt. Auch der Elsflether TB hatte Grund zur Freude. Er gewann mit 3:1 bei der VG Delmenhorst Stenum III (20:25, 25:23, 18:25, 25:27).

Die Partie begann mit zwei Angabenserien der Rodenkircher Simon Cramer und Manuel Joachimsthaler. Der ATR überraschte Ramsloh, führte mit 11:3 und gewann mit 25:19.

Drei-Punkte-Vorsprung auf Oldenburg

Hatten die Gäste im ersten Satz keine Fehlangabe, unterliefen ihnen diese im zweiten Durchgang. Er verlief ausgeglichen. Bei den Stadlandern holte Mittelblocker Julian Schwuchow viele Punkte, doch die Ramsloher behaupteten sich mit 30:28.

Anzeige

Anzeige

Der Spitzenreiter stellte um. Thomas Geil ging in den Außenangriff, Michael Gulich nahm die Mittelblockerposition ein. Dadurch war der Block höher. „Wir konnten die nicht so groß gewachsenen Ramsloher gut in Schach halten“, berichtete Spielertrainer Geil.

​Seine Mannschaft spielte konzentriert und siegte im dritten Abschnitt mit 25:22. Um ohne Punktverlust zu bleiben, wollte Rodenkirchen mit 3:1 die Oberhand behalten. Durch ein variables Angriffsspiel über Außenangreifer Patrick Fuhrken und Diagonalangreifer Marlo Wiemer gelang dies auch. Zwar kamen die Hausherren nach dem 13:20-Rückstand auf 18:20 heran, doch der ATR entschied die Begegnung mit 25:18 für sich. Da auch der Zweite VfB Oldenburg Ramsloh bezwang, bleibt es beim Drei-Punkte-Vorsprung der Rodenkircher, die jedoch ein Spiel mehr bestritten haben.

Die Statistik

  • ATR: Simon Cramer, Fabian von Lienen, Patrick Fuhrken, Thomas Geil, Manuel Joachimsthaler, Marlo Wiemer, Michael Gulich, Julian Schwuchow.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen