Der etwas andere Steckbrief: SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor Herren

Neue Sportgasm-Serie: Mannschaften aus der Wesermarsch geben Einblicke, die wir sonst nicht bekommen

Uns ist nach dem Ende der Lauf-Challenge mindestens so langweilig wie Euch. Daher haben wir uns entschieden, eine neue Serie ins Leben zu rufen, die wir mit einem Augenzwinkern sehen. Der etwas andere Steckbrief. Heute stellt sich die 1. Herrenmannschaft der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor vor.

  • Wer hat die meisten Dates?
    An dieser Stelle kann nur eine Name genannt werden: Marek Scherweit. Ob er Erfolg hat? Irgendwie nicht so. Woran das liegt? Keine Ahnung. Schaut ihn Euch an… Ein Mann von Welt! Wir können absolut nicht verstehen, wie auch nur eine Frau der Welt widerstehen kann, wenn dieser unfassbar gut aussehende junge Mann im roten Seat AMG und Anzug vorfährt.
    Ran da Mädels!
  • Wer schießt gerne über den Fangzaun?
    Auch wenn ich das als Autor absolut nicht nachvollziehen kann… Wir leben ja in einer Demokratie… Sven Ullrich. Aber wie hat unsere ehemalige Trainerlegende Hartwig Michelsen immer gepredigt… „99 gehen nach Hollywood und einer hängt – das passt!“.
  • Wer hat die schönste Spielerfrau/Spielermann?
    Um den internen Frieden vor dem heiligen Feste nicht zu stören wollen wir uns hier bedeckt halten. Mädels und Jungs – Ihr seid alle super! Hervorheben müssen wir aber die First-Ladys der Coaches. Ivonne und Adelheid stehen beide voll hinter uns und müssen oft auf ihre Liebsten verzichten. Wir freuen uns immer, wenn auch Ihr am Spielfeldrand steht.
  • Wer spielt am besten Bierpong?
    Wohl oder übel müssen wir hier Nico Strowitzki aufführen. Auch heute, über drei Jahre später, müssen wir uns noch Frikadellen von seinem Turniersieg 2017 beim Dipper-Cup an die Ohren sabbeln lassen. Aus sicheren Quellen ist jedoch bekannt, dass sein Partner Niklas Bruns die Hauptarbeit geleistet haben soll… Solang wir nichts anderes beweisen können soll der Bursche sich mit dem Titel schmücken…
  • Wer ist am trinkfestesten?
    Hier kann es nur eine Antwort geben: Unser Betreuer Marcel Sommer! In seinen teuer und hart erarbeiteten Charly/Hubertus/Pizza-Körper passt einfach zuviel hinein. Dazu kommt eine absolut irre Ausdauer am Glas… „Ich bleib solange hier bis das nicht mehr schockt!“.
  • Was ist die beste Partygeschichte?
    Die BESTEN Geschichten stammen definitiv von den Mannschaftsfahrten nach Düsseldorf, gemeinsam mit dem MTV Bokel. Da die Geschehnisse größtenteils FSK 18 sind werden wir hier keine weiteren Einzelheiten veröffentlichen können.
  • Was war der persönliche Mannschafts-sportgasm?
    Für den Kern vermutlich die bereits verjährte Meisterschaft 2012 und der damit verbundene Aufstieg. Hier gibt es langsam Nachholbedarf…
    In der jüngsten Vergangenheit das Pokalspiel gegen den 1. FC Nordenham und das damit verbundene Elfmeterschießen. Absolut filmreif! Größer als die Freude über das Weiterkommen war vermutlich nur das Gelächter über ehemals Torlos-Rabes ZWEI verschossenen Elfmeter mit der anschließenden Bitte nach Eis.
    Basti wir haben dich lieb 😉
  • Wer bekommt die meisten Strafen?
    Stand jetzt können wir hier einen Neuzugang präsentieren: Michael Specka.
    Michael hat dem Team bislang nicht nur menschlich und fußballerisch absolut weitergeholfen, auch die Kasse von Strafgeld- und Inkassowart Nico Strowitzki macht Freudensprünge. Endlich hat Bastian „Gucci“ Gerdes einen ehrenwerten Konkurrenten.
  • Wer braucht in der Kabine am längsten?
    Auch wenn er aktuell leider nicht aktiv dabei ist: Philipp Brüning.
    Die Ruhe die dieser Junge rund um den Fußball in der Kabine an den Tag legt ist unfassbar. Dies spiegelt sich jedoch auch oftmals in seiner Pünktlichkeit wieder. Insgesamt gibt es jedoch bei entsprechender Versorgung mit Jever Pils den einen oder anderen, der gerne mal ein wenig länger in der Kabine verweilt. Ganz fies wird es, wenn mal ein Training mit der 2. Herren stattfindet… Die Jungs bestehen einzig und allein aus Sitzfleisch.

Das Team

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen