Die goldenen Jahre des Nordenhamer Fußballs

In den 1950ern eilte der SC Nordenham von Erfolg zu Erfolg

Anzeige

Die Kreiszeitung Wesermarsch hat eine Serie mit Bildern des ehemaligen Lokal-Journalisten und Fotografen Fritz Frerichs ins Leben gerufen. Eine Ausgabe beschäftigt sich mit den Aufnahmen aus den 1950er-Jahren. Zusammengetragen hat das Material KZW-Redakteurin Ellen Reim.

Für Nordenhamer Fußballfans waren die 1950er goldene Jahre. Die Mannschaften eilten von Erfolg zu Erfolg. Rund 3000 Zuschauer erlebten mit, als im Juni 1955 die Mannschaft des Sport-Clubs Nordenham (SCN) mit einem 6:1 über Germania Walsrode den Aufstieg in die Oberliga perfekt machte. Das war damals die höchste Amateurspielklasse.

Von 1955 bis 1960 in der Oberliga

Lokalredakteur und Fotograf Fritz Frerichs war mit seiner Kamera nicht nur im Aufstiegsjahr dabei. Bereits 1952 war der SCN einmal aufgestiegen, hielt sich aber nur ein Jahr in der höchsten Amateurklasse. Der Aufstieg 1955 war von mehr Erfolg gekrönt. Bis 1960 spielte der SC Nordenham in der Oberliga mit.

Anzeige

Bei den Heimspielen drängten sich am Spielfeldrand die so gut wie ausschließlich männlichen Zuschauer aus der ganzen Stadt und der Region. Fußball war damals konkurrenzlos beliebt, der König unter den Sportarten. Gekickt wurde (wohlgemerkt nur von Jungen und Männern) in allen Stadtteilen.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen