Elsflether TB mit Heimniederlage am Tag der Fans

Oberliga: ETB kassiert die achte Niederlage in Folge - 28:31 gegen die HSG Delmenhorst

Anzeige

Die Oberliga-Handballer des Elsflether TB haben gestern ihre achte Niederlage hintereinander eingesteckt. Der Vorletzte unterlag dem Tabellenvierten HSG Delmenhorst in der Stadthalle mit 28:31.

Die erste Halbzeit war äußerst ausgeglichen. Meist führte eine Mannschaft nur mit einem Tor. Mit dem letzten Wurf gelang Florian Doormann der 15:15-Ausgleich.

Delmenhorst mit 4 Toren in Folge

Nach dem Seitenwechsel steckte Elsfleth den 15:17-Rückstand weg (17:17), kassierte danach aber vier Treffer in Serie. Nach dem 19:24 in der 44. Minute nahm Trainer Sascha Klostermann eine Auszeit. Fynn Oberegger mit einem und Justus Pille mit zwei Toren brachten den ETB auf 22:24 heran.

Anzeige

Anzeige

Die Delmenhorster behielten jedoch kühlen Kopf und erhöhten wieder auf 26:22 (48.). Christopher Santen und Doormann erhielten die Elsflether Hoffnung am Leben. Santen und Pille brachten ihre Mannschaft zwei weitere Male auf zwei Treffer heran. In der 55. und 56. Minute war Santen zweimal erfolgreich, sodass es 28:29 stand.

Es dauerte fast vier Minuten, bis das nächste Tor fiel. 1:01 Minuten vor dem Ende glückte den Gästen das 30:28. Die Gastgeber riskierten alles und fingen sich in der Schlusssekunde das 28:31.

Die Statistik

  • ETB: Kevin Danielzik, Marcel Völkers, Matthias Wagenaar – Malte Janßen, Florian Doormann (6/2), Jannes van Dreumel, Lasse Pape (4/2), Philipp Bolte, Markus Zindler, Bastian Rambau, Béla Rußler (1), Christopher Santen (10), Fynn Oberegger (3), Justus Pille (4), Bennet Heidemann.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen