Elsfletherinnen erkämpfen sich Punkt

5:7-Rückstand in der Tischtennis-Landesliga beim Tabellendritten SV Wissingen aufgeholt

Anzeige (Markant Ellwürden)

In der Tischtennis-Landesliga der Damen hat der Elsflether TB zum Rückrundenauftakt ein 7:7 beim Tabellendritten SV Wissingen geholt.

Die Elsfletherin Rieke Buse gewann die Spitzenpartie mit 11:9 im fünften Satz. Gegen die Nummer drei bog sie einen 1:2-Satzrückstand um und verhinderte die Niederlage. Nach dem 5:7-Rückstand bezwang Jantje Beer, die beide Einzel im unteren Paarkreuz verloren hatte, die Nummer zwei mit 3:0.

„Hätten nicht damit gerechnet“

In der letzten Partie gewann Susanne Meißner mit 12:10 im fünften Durchgang. Die unbesiegte Rieke Buse sagte: „Mit dem Ergebnis hatten wir nun wirklich nicht gerechnet. Eigentlich waren unsere Gegnerinnen die klaren Favoriten, und nach den Doppeln sah es ja auch nach einer klaren Niederlage aus. Susanne bewies starke Nerven.

Anzeige

Mit 9:11 Punkten nimmt der ETB den fünften Platz ein und hat drei Zähler Vorsprung auf Relegationsplatz acht.

Die Statistik

  • ETB: Susanne Meißner/Jantje Beer, Rieke Buse/Meike Behrje, R. Buse (3), Meißner (2), Behrje (1), Beer (1).

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen