ETB-A-Jugend verliert Auswärtsspiel in Neerstedt mit 31:30

Beim TV Neerstedt muss sich der Verbandsliga-Nachwuchs knapp geschlagen geben

Anzeige

Das Spiel begann auf beiden Seiten mit einem hohen Tempo und mit nur sehr zurückhaltender Abwehrleistung. Beide Mannschaften luden ihren Gegner in der Anfangsphase immer wieder durch Passivität in der Abwehr zu einfachen Möglichkeiten ein, um Tore zu erzielen.

Die Neerstedter hatten allerdings in der ersten Hälfte der Partie den etwas besser aufgelegten Torhüter, wodurch es mit einem knappen 16:14 für Neerstedt in die Pause ging.

Umstellung auf 5:1-Abwehr

Die Elsflether versuchten durch eine Umstellung auf eine 5:1- Abwehr nun etwas aktiver zu werden. Es gelang nun besser die starken Rückraumspieler aus Neerstedt in Zaum zu halten. Jedoch schwächten sich die Elsflether immer wieder durch eigene Zeitstrafen und erleichterten es somit den Neerstedtern zu Toren zu gelangen.

Anzeige

20 Sekunden vor Schluss gelang es dem Elsflether Torwart beim Stand von 31:30 einen Ball zu parieren. Leider schmissen die Elsflether den Ball aber zu hektisch nach vorne und es gelang ihnen nicht mehr den Ausgleich in letzter Sekunde zu erzielen.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die A-Jugendlichen des ETB am 17.11.18 um 13:00 Uhr in der heimischen Stadthalle gegen die TuRa Marienhafe, die sich momentan auf dem 3. Platz befinden.

Kader zum Spiel:

  • Matthias Wagenaar, Daniel Bielefeld; Sören Horstmann (7), Niklas Böck (6), Bennet Heinemann (5), Kevin Schroeter (4), Noah Czytrich (3), Benjamin Klemm (3), Theis Hedden (1), Bennett Mauritschat (1), Fynn Janßen, Nick Schumacher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen