Fokko Kramer schießt TuS Jaderberg zum Sieg

2:0-Erfolg gegen den TV Metjendorf - Arbeitssieg nach schwacher Leistung

Anzeige

Anzeige

Fokko Kramer hat mit seinem Doppelpack dafür gesorgt, dass der TuS Jaderberg den nächsten Sieg eingefahren hat. Gegen den TV Metjendorf siegte das Team von Trainer Stefan Jasper mit 2:0.

„Es war ein ganz schwaches Spiel von beiden Seiten. Viele Fehler und Fehlpässe prägten die Partie“, berichtete der TuS-Coach. Es sei insgesamt ein „glücklicher Arbeitssieg“ gewesen. „Metjendorf hatte die besseren Chancen und mehr Spielanteile.“

Derby am Sonntag

Es sei positiv zu bewerten, dass die Gastgeber ein schwaches Spiel endlich einmal gewinnen konnten. „Und dann auch noch zu null. Das tut uns gut“, meinte Jasper. Nun ist der Blick auf das Wesermarsch-Derby in Berne gerichtet. Die Partie wird um 15 Uhr angepfiffen.

Anzeige

Anzeige

Die Statistik

  • TuS: Marcel Jasper – Nils Janßen, Lukas von Waaden, Sven Mittelstädt, Dennis Jöstingmeier, Kevin Mondorf, Kai-Michael König, David Skibba, Jan-Ole Meiners, Fokko Kramer, Torben Coldewey; eingewechselt: Mathieu Riemann, Sönke Heidemann.
  • Tore: 1:0 Kramer (47.), 2:0 Kramer (84.).

Die Tabelle

Anzeige