Fünf Schweiburger siegen in Waddens mit 6:1

Landesliga-Abstiegsrunde: TV Waddens muss sich deutlich geschlagen geben

Anzeige

Nach der kurzen „Sommerpause“ durfte der TV Waddens die Gäste aus Schweiburg zum Rückrunden-Auftakt begrüßen. Beide Mannschaften hatten durch das parallel laufende Deichbrand-Festival personelle Probleme.

Die Hausherren konnten dennoch 8 Mann stellen, die Gäste reisten mit gerade einmal 5 Spielern nach Waddens. Im Vorfeld hätte man annehmen können, dass es  für einen Sieg der Waddenser reichen könnte, aber diese haben die Rechnung ohne die stark spielenden Schweiburger gemacht.

Fünf Gegentore zur Pause

Die Mannen um Erik Diekmann entschieden sich für die Windunterstützung im ersten Durchgang. Sie machten durch gute Würfe schnell einige Meter, das Schockspiel wurde seitens der Gäste aber auch der Heimmannschaft primär flach gehalten. Schnell war klar, dass es für die Butjenter nicht wie geplant läuft und so kassierten sie zum Pausentee 5 Tore.

Anzeige

Nach dem Seitenwechsel wurden die Würfe der Gastgeber auch besser und somit konnten sie das Spiel lange offen halten. Eine Aktion von J. Vollers sorgte für viel Beifall allerseits. Er zeigt sein fußballerisches Können ,indem er einen verloren geglaubten Ball mit seinem Fuß vor dem Aufprall auf der Erde hochhielt und in dann mit den Händen fing.

Kurz vor Schluss gelingt der Ehrentreffer

Das 0:6 war aber auch in diesem Durchgang nicht mehr abzuwenden, dennoch wollten  sich die Waddenser zu Hause nicht komplett geschlagen geben und ihnen gelang kurz vor dem Ende noch der Ehrentreffer zum 1:6.

Im Anschluss pfiff der Abbehauser Schiedsrichter das Spiel ab und es wurde bei Wurst und Bier Revue passiert. Besonderes Lob ging an die Gäste, welche mit gerade einmal 5 Mann ein tadelloses Spiel ablieferten.

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen