Für den FCN rücken die Abstiegsränge näher

Nordenham verliert bei der SG Wangerland/Tettens mit 1:3 - Drei Ampelkarten

Anzeige

Die Luft im Tabellenkeller wird dünner: Der 1. FC Nordenham hat seine Partie bei der SG Wangerland/Tettens mit 1:3 verloren und haben nur noch ein Sechs-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge. Zu allem Überfluss kassierten in Tettens noch zwei FCN-Kicker die Ampelkarte und fehlen somit ihrem Team in der nächsten Woche gegen den SV Eintracht Oldenburg.

„Es war eine verdiente Niederlage, weil wir den Kampf nicht angenommen haben“, meinte FCN-Trainer Mario Heinecke. Auch die mangelnde Chancenverwertung habe zum 1:3 beigetragen. „Die wenigen Chancen, die wir hatten, haben wir nicht genutzt.“

Mehmet-Emin Acar verschießt Elfmeter

So auch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Nach einem Foulspiel im Strafraum bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen. Mehmet-Emin Acar scheiterte jedoch am Torwart und verpasste es, mit dem Pausenpfiff auf 1:2 zu verkürzen.

Anzeige

Zuvor drückte Jan Rieken dem Spiel seinen Stempel auf. Der SG-Akteur erzielte beide Tore für die Hausherren, die ab der 36. Minute mit einem Mann mehr auf dem Platz standen. Safin Hamijou sah wegen eines Foulspiels die Ampelkarte. „Aus meiner Sicht eine völlig überzogene Entscheidung. Das war ein normaler Zweikampf“, so Heinecke.

Nach dem Anschlusstreffer bleibt die Schluss-Offensive aus

Als in der 59. Minute das 3:0 für die Gastgeber fiel, war der Drops gelutscht. „Die zweite Halbzeit plätscherte vor sich hin“, berichtete der FCN-Coach. Auch das 3:1 durch Jan-Luca Hedemann nach feinem Zuspiel von Erhan Dilbaz entfachte beim FCN keine echte Schluss-Offensive.

So blieb es bei der dritten Niederlage in Folge für die Nordenhamer, bei denen Can Acar nach dem Abpfiff wegen einer angeblichen Bemerkung gegenüber der Schiris auch noch die Gelb-Rote Karte sah. 

Die Statistik

  • FCN: Jonas Bischoff – Keno Bruns, Can Acar, Jan-Luca Hedemann, Muhammed Kaya (65. René Hermann), Mehmet-Emin Acar (46. Mouhamed Yassin), Nico Ölrichs, Tobias Schindler (59. Mohammad Nour Al Kadri), Erhan Dilbaz, Safin Hamijou, Daniel Bremer.
  • Tore: 1:0 Rieken (32.), 2:0 Rieken (45.+1), 3:0 Harms (59.), 3:1 Hedemann (74.).
  • Gelb-Rote Karten: Hamijou (36., FCN), Wemeyer (85., SG), C. Acar (FCN, nach Abpfiff).

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen