Gelungener Auftakt für die SG Nordenham/Wahnbek

Regionalliga: Heimspiel gegen ATS Buntentor Knights mit 7:4 gewonnen

Anzeige

Die neue SG Nordenham/Wahnbek hat den Saisonauftakt in der Floorball-Regionalliga positiv gestaltet. In der Sporthalle Mitte setzten sich die Gastgeber mit 7:4 gegen die ATS Buntentor Knights durch. Dabei erzielte Francesco Witte vier Tore.

Bis zum Ende des zweiten Drittels war die Partie ausgeglichen. Die Hausherren gingen zunächst zweimal in Führung. Die Gäste hatten jeweils die passende Antwort parat und führten nach 25 Minuten das erste und einzige Mal selbst (2:3).

Nach dem 4:4 treffen nur noch die Gastgeber

Francesco Witte stellte auf 4:3 (31.) für die SG. Die Knights glichen noch einmal aus (39.). Danach trafen nur noch die Gastgeber. Witte (47.), Niklas Krieger (51.) und Martin Günther (59.) stellten den 7:4-Endstand her.

Anzeige

Die Statistik

  • SG: Julian Ulkowksi/Rene Carstens/Merlin Büsing – Niklas Henkel, Viviane Malachinski, Sebastian Erstling, Marvin Rahms, Anja Stange, Nele  Diekmann, Kjel Richter, Johannes Ruppel, Merlin Büsing, Dirk Hoogestraat, Niklas Krieger, Francesco Witte, Caner Karaboyun, Connor Emmert, Martin Günther, Oliver von Staa, Canel Kahveci, Enes Celik.
  • Tore: 1:0 Witte (1.), 1:1 Julius (1.), 2:1 Krieger (13.), 2:2 Faber (23.), 2:3 Sandermann (25.), 3:3 Witte (29.), 4:3 Witte (31.), 4:4 Wischer (39.), 5:4 Witte (47.), 6:4 Krieger (51.), 7:4 Günther (59.).

Die Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen