Großes Reit-Turnier in Nordenham abgesagt

Coronavirus: 44. Auflage des Turniers in der Papenkuhle findet nicht statt

Anzeige

Das große Nordenhamer Reitturnier am 4. und 5. Juli 2020 ist abgesagt. Das Coronavirus hat die Veranstalter zu der Entscheidung gezwungen. Auf der Facebook-Seite der TG Weser-West heißt es wörtlich:

„Das Corona-Virus zwingt auch unser Turnier in die Knie, was uns alle sehr traurig stimmt. Ja, man hätte das Turnier vielleicht durchführen dürfen – aber eben auch nur unter sehr strengen Auflagen, von denen wir denken, dass keiner von allen Beteiligten unter diesen Bedingungen wirklich Freude an diesem Turnierwochenende gehabt hätte. Und trotz Einhaltung aller Maßnahmen, Abstände usw. besteht das Risiko, dem Virus eine Chance zu geben – und das wollen wir auf gar keinen Fall. Auch wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern, Helfern, Sponsoren, Teilnehmern, Richtern und Besuchern – und die nehmen wir hiermit wahr.

Es wird dieses Jahr also leider kein Turnier in der grünen Papenkuhle in Blexen geben. Aber das holen wir nach: 2021 wird wieder durchgestartet und dann genießen wir das Turnier in vollen Zügen und freuen uns jetzt schon wie verrückt darauf.

Wir hoffen, ihr als Teilnehmer, Zuschauer, Sponsor und Helfer seid dann nächstes Jahr dabei! Bleibt alle gesund, gebt auf euch Acht und helft alle mit, dem Virus keine Angriffsfläche zu bieten.“

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen