Hendrik Simon schnürt Dreierpack gegen den ESV

SG Burhave/Stollhamm setzt sich mit 4:1 gegen den ESV Nordenham durch

Anzeige

Hendrik Simon hat die SG Burhave/Stollhamm am Freitagabend im Testspiel gegen den ESV Nordenham zum Sieg geschossen. Beim 4:1-Erfolg der Butjenter erzielte er drei Tore.

Die Gäste reisten ersatzgeschwächt an, was sich laut ESV-Trainer Thorsten Rohde nach einer Stunde auch bemerkbar machte. „Dann gingen uns die Kräfte aus und die SG hat verdient gewonnen.“

Zur Pause stand es nach Toren von Hendrik Simon (5.) und René Schwarze (10.) 1:1. Nach Wiederbeginn nutzten die Hausherren die aufkommende Schwäche der Nordenhamer. Nach dem 2:1 durch Bjarne Frerichs (56.) machte Hendrik Simon mit zwei Toren den Sack zu.

Die Statistik

Anzeige

  • SG: Marvin Wieting – Mike Timmermann, Moritz Hohn, Arne Hansing, Marcel Willms, Tim Reiners, Hendrik Simon, Bjarne Frerichs, Nico Lauw, Benjamin Frelock, Lukas Arndt; eingewechselt: Björn Stolle, Falk Meiners, Tammo Ölrichs, Kian Mika Ortel.
  • ESV: Kevin Ahlers – Ole Drieling, Mohamad Sulayman, René Schwarze, Robin Lotz, Jean-Claude Rebehn, Daniel Köhler, Alexander Sprinz, Olaf Speckels, Mirco Strietzel, Mischa Schwarze; eingewechselt: Nico Fink, Yusuf Yildirim.
  • Tore: 1:0 Simon (5.), 1:1 R. Schwarze (10.), 2:1 Frerichs (56.), 3:1 Simon (71.), 4:1 Simon (80.).

Anzeige (Markant Ellwürden)