HSG Unterweser gewinnt Vorbereitungsturnier in eigener Halle

Vier Mannschaften nehmen an Turnier in der Halle Mitte teil

Anzeige

In der Sporthalle Mitte fand am Sonntag ein Handball-Vorbereitungsturnier für Frauenmannschaften statt. Ausrichter war die HSG Unterweser. Es gab einige kurzfristige Absagen, so dass der Spielplan geändert werden musste. Abgesagt hatten der TV Loxstedt, der DSC Oldenburg und der SVGO Bremen. Mit dem TSV Altenwalde hatte noch eine Mannschaft zugesagt, sodass letztendlich 4 Mannschaften übrig blieben. (von Olaf Büker)

Lehrgeld musste die zweite Mannschaft der HSG Unterweser zahlen, als klassentiefste Mannschaft kamen nur hohe Niederlagen zustande. Turniersieger wurde erste Mannschaft der HSG Unterweser (Regionsoberliga) vor der SG Friedrichsfehn/Petersfehn II (Landesliga West) und dem TSV Altenwalde (Landesliga Nord).

Gute Frühform

Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Bernd Voskamp schon eine gute Frühform und konnte auch gegen die Landesligisten sehr gut mithalten.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Die Ergebnisse

  • HSG Unterweser I – SG F`fehn/P´fehn II 20:16
  • TSV Altenwalde – HSG Unterweser II 20:4
  • SG F`fehn/P´fehn II – TSV Altenwalde 10:10
  • HSG Unterweser – TSV Altenwalde 14:11
  • HSG Unterweser II – SG F´fehn/P´fehn II 1:23
  • HSG Unterweser I – HSG Unterweser II 21:7

Die Tabelle

  1. HSG Unterweser
  2. SG F´fehn/P`fehn II
  3. TSV Altenwalde
  4. HSG Unterweser II

Die Bilder

Anzeige