Jonas Schwarting trifft beim Derby-Sieg fünffach

SG Großenmeer/Bardenfleth fegt die SpVgg Berne II mit 9:2 vom Platz

Sprachlosigkeit auf der einen, Jubel auf der anderen Seite: Die SG Großenmeer/Bardenfleth hat das Derby bei der zweiten Mannschaft der Spielvereinigung Berne klar und deutlich mit 9:2 gewonnen. Überragender Mann auf Seiten der Gäste: Jonas Schwarting. Er steuerte fünf Tore zum Auswärtssieg bei.

„Mir fehlen immer noch die Worte“, teilte SpVgg-Trainer Torsten Bruns einige Stunden nach der Abfuhr mit. „Wir müssen das Spiel so schnell wie möglich aus dem Kopf bekommen und beim Training die Fehler aufarbeiten. Großenmeer war gut, aber wir haben es den Gästen auch leicht gemacht.“

Torhüter muss verletzt ausgewechselt werden

Sein Gegenüber Tilo Ziegert zeigte sich zufrieden. „Das Ergebnis spricht eigentlich für sich, obwohl wir im ersten Abschnitt nicht einmal das umsetzten, was wir uns vorgenommen hatten. In der zweiten Hälfte lief es spielerisch besser.“ Einziger Wehrmutstropfen für die SG: In der 75. Minute musste Marcel Felsmann verletzt ausgewechselt werden. Maik Oberländer ging zwischen die Pfosten. „Somit haben wir nun 7 verletzte Spieler“, sagte Ziegert.

Anzeige

Der Spielverlauf ist schnell zusammengefasst: Zur Pause führten die Gäste mit 4:1. Drei Tore erzielte Jonas Schwarting. Nach Wiederbeginn blieb die SG klar besser und verpasste knapp einen zweistelligen Erfolg.

Die Statistik

  • SpVgg: Marcus Krösche-Dölz – Tim-Nicolas Rydzek, Rouben Frerichs, Tim Buntrock, Nils Blase, Dennis Conze-Wichmann, Julian Schmidt, Hauke Steenken, Philipp Stührmann, Jan Schwarting, Jan-Henrik Deters; eingewechselt: Tim Schwarting, Karolis Dirse, Rudolf Lorenz, Dominik Nordenholt.
  • SG: Marcel Felsmann – Hanke Harms-Hermann, Wilke Logemann, Dustin Breuhahn, Dustin Schindler-Zaspel, Thorben Bunjes, Jonas Schwarting, Jonas Damke, Andre Dirks, Christoph von Minden, Maik Oberländer; eingewechselt: Jan-Bernd Herrmann, Patrick Ficke, Demhat Ediz, Leon Krüger.
  • Tore: 0:1 Logermann (5.), 0:2 Schwating (9.), 1:2 Rydzek (11.), 1:3 Schwarting (31.), 1:4 Schwarting (31.), 1:5 Ficke (55.), 2:5 Schwarting (60.), 2:6 Bunjes (70.), 2:7 Schwarting (71.), 2:8 Schwarting (82.), 2:9 Ficke (84.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Anzeige