JSG-B-Junioren fahren Kantersieg ein

Nordenham/Abbehausen besiegt die JSG Overledingerland mit 13:1

Anzeige

Die B-Junioren der JSG 1. FC Nordenham/TSV Abbehausen haben in der Fußball-Bezirksliga Wiedergutmachung für die Auftaktniederlage bei den TuS Eversten betrieben. Sie deklassierten die JSG Overledingerland auf dem Kunstrasenplatz des Sportzentrums Mitte mit 13:1. Trainer Ibrahim Dogan war mehr als zufrieden und sagte: „Wir haben uns endlich belohnt, nachdem wir am Mittwoch haufenweise Chancen liegengelassen haben“.

Das Spiel begann für die Gastgeber nach Maß. In den ersten 20 Minuten schossen sie sich bereits eine 4:0-Führung heraus. Marvin Höpken eröffnete den Torreigen nach neun Minuten, jeweils fünf Minuten später trafen Jannes Mahn und Mika Limberg, ehe Marvin Höpken mit seinem zweiten Treffer auf 4:0 stellte (20.).

Gäste können Tempo nicht mitgehen

Die Gäste aus dem ostfriesischen Landkreis Leer konnten das Tempo der JSG FCN/TSV über weite Strecken nicht mitgehen und kassierten vor der Pause noch zwei weitere Tore. Erneut Marvin Höpken und Abdulrahman Albero sorgten für das 6:0.

Anzeige

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts an dem Bild. Marvin Höpken traf innerhalb von 60 Sekunden (44./45.). Nach 60 Minuten stand es 11:0. Jannes Mahn, Marvin Höpken und Marek Ornowski waren erfolgreich, ehe die Overledinger zum 1:11 kamen. Marek Ornowski und Luca Köchel per Elfmeter erhöhte noch. „Ich hoffe, wir können den Schwung mitnehmen und die nächsten Spiele ebenfalls siegreich gestalten, auch wenn sie nicht in dieser Höhe ausfallen werden.

Es war noch einmal eine Leistungssteigerung zu Mittwoch, als wir mindestens einen Punkt vergeben haben. Die Tore waren alle super herausgespielt. Oftmals gingen ihnen schöne Kombinationen voraus“, berichtete Ibrahim Dogan.

Die Statistik

  • JSG: Janik Woge – Mika Limberg, Hagen Ramien, Fynn Janßen, Marvin Höpken, Justin Böhme (46. Jonas Meyer), Tim Lüers, Luca Köchel, Abdulrahman Albero (46. Marek Ornowski), Mats Gieseler (46. Ilja Müller), Jannes Mahn (62. Darwin Witt).
  • Tore: 1:0 Höpken (9.), 2:0 Mahn (14.), 3:0 Limberg (19.), 4:0 Höpken (20.), 5:0 Höpken (34.), 6:0 Albero (38.), 7:0 Höpken (44.), 8:0 Höpken (45.), 9:0 Mahn (55.), 10:0 Höpken (69.), 11:0 Ornowski (60.), 11:1 Garen (61.), 12:1 Ornowski (61.), 13:1 Köchel (79.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen