JSG-Nachwuchs knüpft der SGSSR ein Remis ab

A-Jugend der JSG Abbehausen/Nordenham spielt 2:2 bei der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor

Anzeige (Markant Ellwürden)

Ein etwas überraschendes Unentschieden hat die A-Jugend der JSG Abbehausen/Nordenham (Bezirksliga) am Mittwochabend bei der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor erzielt. Der Nachwuchs bot den körperlich überlegenden Gastgebern über weite Strecken Paroli und erreichte ein 2:2.

„Das war ein schwacher Auftritt. Wir haben aus unserer körperlichen Überlegenheit keinen Nutzen gezogen“, berichtete SGSSR-Medienbeauftragter und Angreifer Sebastian Rabe. Bis zum 1:0 durch Marcel Böseler (10.), der den Ball aus dem Gewühl heraus unter die Latte wuchtete, sei die Leistung noch in Ordnung gewesen. „Danach haben wir das Fußballspielen eingestellt“, so Rabe.

Haitze Osinga bereitet das 2:1 vor

Bis zur Pause gab es auf beiden Seiten wenige Torchancen. Dennoch konnte die JSG in der 38. Minute durch Sinan Yilmaz ausgleichen. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Anzeige

Nach Wiederbeginn diktierte zunächst die SGSSR das Geschehen. „Für 15 Minuten war das ein Lichtblick“, sagte Rabe, der nach 50 Minuten nach Zuspiel von Niels-Haitze Osinga das 2:1 markierte. Doch nach einer verstrichenen Stunde lief bei der Elf von Trainer Daniel Schönig wieder wenig zusammen. So kam die JSG in der 70. Minute zum Ausgleich. Das 2:2 erzielte Azad Ghiyath.

„Wir haben den Test noch einmal genutzt, um vieles auszuprobieren. Am Sonntag müssen wir es in Landwürden besser machen“, resümierte Rabe die Partie.

Die Statistik

  • SGSSR: Mike Borchers – Michael Specka, Bastian Gerdes, Derk Vollers, Ole Minnemann, Sven Ullrich, Niels-Haitze Osinga, Tino Wiese, Marcel Böseler, Soeren Pudel, Marek Scherweit; eingewechselt: Sebastian Rabe, Timo Patz, Tjark Poepken, Marten Schwäke, Lars Jansen, Christian Neumann, Kevin Lanzendörfer, Hunor Nagy.
  • JSG: Julian Meyer – Justin Möbus, Mathis Schultze, Timon-Jelte Vollmerding, Azad Ghiyath, Maurice Frey, Dario Etienne Böning, Damian Lüder, Sandro Kasper, Melvin Horch, Sinan Yilmaz; eingewechselt: Jendrik Ott, Tjade Diercks, Niklas Keiser, Justin Markiefka.
  • Tore: 1:0 Böseler (10.), 1:1 Yilmaz (38.), 2:1 Rabe (50.), 2:2 Ghiyath (70.).

Die Bilder