Jürgen Bittner nach 26 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet

Tennisabteilung des SV Nordenham organisiert sich neu - Ehrungen

Nach insgesamt 26 Jahren Vorstandsarbeit, davon 14 Jahre als Abteilungsleiter und 12 Jahre als Jugendwart, wurde Jürgen Bittner bei der Tennis-Abteilungsversammlung  des SV Nordenham verabschiedet. Der Abschied fiel ihm nicht ganz leicht, da aber die Nachfolge geregelt war, konnte er die gut geführte Tennisabteilung mit einem guten Gewissen übergeben.

Als Tennisspieler bleibt Jürgen Bittner natürlich seiner Herren 60 Mannschaft und seiner Freitagsgruppe erhalten. Die anwesenden Ansgar Engling vom Hauptvorstand und der Geschäftsführer vom SV Nordenham Tammo Seltmann bedankten sich persönlich im Namen des gesamten Vorstandes für die langjährige Zusammenarbeit.

Ehrungen, Rückblick 2021 und Vorschau 2022

Die Abteilungsversammlung wurde mit Ehrungen und mit einem Rückblick auf 2021 und einer Vorschau 20022 eröffnet. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der SVN-Tennisabteilung wurden Meike Peters, Dagmar Lachnitt-Diekmann, Jürgen Meyer und Andre‘ Frenkel mit einem kleinen Präsent geehrt.

Anzeige

Trotz Corona Einschränkungen konnten im letzten Jahr die Tennis Punktspiele und das Training durchgeführt werden. Im Jugend Bereich waren besonders die B- und A Jugendlichen erfolgreich. In ihren Klassen wurden sie Meister und in der Pokalrunde konnte die B-Jugend mit Daniel Gerner und Jonas Thölen den 1. Platz belegen. Die A-Jugend mit Massimo Stüdemann, Silas Wittrock, Jonas Thölen und Fynn Kuhlmann mussten sich erst im Endspiel geschlagen geben.

Vorschau 2022

Im Erwachsenen-Bereich gingen 7 Mannschaften an den Start. Hier konnte die Truppe um Torben Renken wie schon im Winter sich den Meistertitel sichern. Im attraktiven TNB-Pokal kämpften sich die Spieler um Kapitän Josif Radu und Teammanager Klaus Blumenberg bis ins Viertelfinale. „Eine tolle Leistung und Werbung für den Tennis“, lobte Sportwart Andre‘ Frenkel das Team.

Mit 8 Jugend und 7 Erwachsenenmannschaften geht der SV Nordenham in die nächste Sommer Punktspiel Saison. Start ist der 7./8. Mai, mit Spannung erwarten die Spieler die Saison, wenn es hoffentlich ohne Corona-Einschränkungen wieder heißt, „Spiel, Satz und ganz viel Spaß.“

Neuer Vorstand

Am 30. April erfolgt die Eröffnung der Außenplätze mit der Aktion „ Deutschland spielt Tennis“. Ein gut gefüllter Veranstaltungskalender ist für das Jahr 2022 geplant. Neben den Punktspielen und den beliebten Events wie Antennis, Trainingscamps, Sommerfest, Mitternachtsturnier, Bronze-,Silber- Goldkurse…usw., sind 2 neue Angebote im Programm. Für Nichtpunktspieler ist ein Vereinscup als 2er-Mannschaft geplant und in den Sommerferien wird zusätzlich Beach- Tennis angeboten. “Damit erweitern wir unsere sportliche Palette mit 2 weiteren attraktiven Angeboten“ so Teammanager Klaus Blumenberg.

In der Abteilungsversammlung wurde Ulrike Weil einstimmig neu zur Abteilungsleiterin gewählt. Zusätzlich konnte der bisherige Vorstand im letzten Jahr neue Leute gewinnen, die jetzt offiziell der Tennisabteilung vorgestellt wurden. Als 2. Sportwart fungiert Klaus Blumenberg, Jugendwart ist Silas Wittrock, Jüngstenwartin ist Helga Brunke-Brendel, Koordination der SV Nordenham Tennisschule übernimmt Andreas Waller, Finanzen verwaltet Jürgen Schwarzin, Anlagenwart Wolfgang Röße, Internet und Digitalisierung Phil Schaffarzyk. Mit dieser neuen Mannschaft und den bewährten Mitgliedern Elke Frenkel, Rabea Renken, Andre‘ Frenkel, Knut Brendel und Günter Diekmann wird die Tennis Abteilung versuchen, den positiven Trend weiter mit attraktiven Angeboten zu bestätigen.

Anzeige