Julian Milz entscheidet mit Fallrückzieher müden Sommerkick

Testspiel: TSV Abbehausen siegt mit 1:0 beim FC Zetel

Anzeige

Der TSV Abbehausen hat am Sonntag sein Testspiel beim Kreisligisten FC Zetel mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages erzielte Julian Milz bereits nach vier Minuten. Er traf per Fallrückzieher. TSV-Kapitän Maik Müller sprach nach der Partie von einem „müden Sommerkick“, der wenige Highlights zu bieten hatte.

Die Friesländer gingen robust zur Sache, um das Spiel des Bezirksligisten zu „zerstören“. „Uns ist nicht viel eingefallen. Wir haben es zu häufig durch die Mitte probiert und mit hohen Bällen operiert“, berichtete Müller.

Heinemann trifft den Pfosten

Pierre-Steffen Heinemann verzeichnete im ersten Abschnitt noch einen Pfostentreffer. Auf der Gegenseite musste TSV-Keeper Sören Büsing in 90 Minuten nur einmal eingreifen.

Anzeige

„Es gibt nicht viel zu diesem Spiel zu berichten“, sagte der Spielführer. Die Begegnung habe sich überwiegend im Mittelfeld abgespielt. Bereits am Dienstag ist Abbehausen beim TSV Stotel erneut gefordert.

Die Statistik

  • TSV: Sören Büsing – Maik Müller, Bjarne Böger, Andre Böse, Niklas Budde, Maximilian Jürgens, Fabian Strauß, Thore Bauer, Pierre-Steffen Heinemann, Damian Lüder, Julian Milz; eingewechselt: Peter Neumann, Lennart Wohlrab, Timon-Jelte Vollmerding, Filip Radu, Bennet Witt, Mustafa Seker.
  • Tor: 0:1 Milz (4.).
Anzeige

Anzeige