Kilian Rosenbohm: 5 Starts, 5 neue Bestzeiten

Nordenhamer zeigt bei den internationalen Bestenkämpfen in Bremen gute Leistungen

Bei den internationalen Bestenkämpfen 2021 in Bremen im Bremer Uni Bad auf der 50-Meter-Bahn zeigte der Nordenhamer Kilian Rosenbohm, der für den PSV Oldenburg auf dem Startblock stand, einer sehr gute Form. Er machte bei fünf Wettkämpfen mit, holte zwei erste Plätze und fünf persönliche Bestzeiten.

„2019 war ich das letzte Mal im Unibad in Bremen. Es ist zwar schon in die Jahre gekommen und eigentlich sollte dieses Bad schon längst geschlossen werden, ich persönlich empfinde es allerdings noch als eines der schönsten Wettkampf-Bäder und bin immer wieder gern in diesem Bad auf dem Startblock“, sagte Kilian Rosenbohm.

Die Ergebnisse

  • 100 m Freistil in 0:56,10: Platz 1; Wertung Jugend A (2004+2005)
  • 200 m Freistil in 2:06,00: Platz 2; Wertung Jugend A
  • 50 m Rücken in 0:32,23: Platz 6; Wertung Jugend A
  • 200 m Brust in 2:44,67: Platz 2; offene Wertung
  • 200 m Lagen in 2:25,71: Platz 1; Wertung Jugend A

Anzeige

In der Pokalwertung Jugend A männlich belegte Kilian Platz 3 in der Gesamtwertung

In der Pokalwertung Senatspreis belegte Kilian ebenfalls Platz 3 in der Gesamtwertung

 

 

Anzeige