Kilian Rosenbohm schwimmt wieder aufs Treppchen

Nordenhamer holt in Bremen zwei erste Plätze

Anzeige

Anzeige

Den letzten Sonntag verbrachte Kilian Rosenbohm im Unibad in Bremen und nahm am 30. Huchtinger Championat auf der 50 m Bahn teil. In der Ausschreibung wurde noch der Start im neuen Horner Sportbad in Aussicht gestellt, doch mit Bekanntgabe des Meldeergebnisses kam die Absage, da das Bad noch nicht fertig ist. Kilian hatte sich für 4 Starts entschieden und wurde mit 2 Ersten (einer davon sogar in der offenen Wertung), einem Zweiten und einem dritten Platz belohnt.

Für die Vorbereitung auf die anstehenden Landes- u. Norddeutschen Meisterschaften geht es mit dem Landesstützpunkt Osnabrück in den Osterferien ab ins Trainingslager nach Polen. Vorab ist noch ein 3-tägiger Abstecher nach Berlin zu den Berlin Swim Open geplant. Diese finden vom 8.-10.04. im Europasportpark Berlin statt. Ein sehr hochrangiger Wettkampf für den es strenge Richtzeiten gibt. Kann man diese Zeiten nicht vorweisen, wird die Meldung abgewiesen.

Die Ergebnisse

  • 50 m Schmetterling: 0:26,99; 2. Platz  Wertung Jugend A
  • 100 m Freistil: 0:55,45; 1. Platz Wertung Jugend A
  • 50 m Freistil: 0:26,49; 3. Platz Wertung Jugend A
  • 200 m Freistil: 2:03,54; 1. Platz offene Wertung

Anzeige