Klootschießen: Kreisverband Butjadingen gewinnt das Hartwarden-Schild

Kreisverband setzt sich mit 216 Metern Vorsprung gegen Titelverteidiger Stadland durch – 63 Teilnehmer sind in Stollhamm dabei

Anzeige

Die Klootschießerinnen und Klootschießer aus dem Kreisverband Butjadingen haben auf der neuen überdachten Anlage in Stollhamm die Gesamtwertung des traditionellen Klootschießerwettkampfs um das Hartwarden-Schild gewonnen. Sie sicherten sich die Wanderplakette mit 2239,9 Metern. Knapp dahinter lag Titelverteidiger Stadland (2023,6 Meter). Dritter wurde Waterkant (641,6) vor dem Kreisverband Ammerland (575,6).

63 Sportlerinnen und Sportler gingen in den drei Altersklassen an den Start. Im Vorjahr waren es 79 Teilnehmer in Westerstede. In die Gesamtwertung für die Hartwarden-Plakette fließen von jeder Kreismannschaft die je sechs besten Werfer mit ihren drei besten Würfen ein. Jeder absolviert fünf Würfe.

Sören Bruhn wirft am weitesten

In der Haupt-Klasse nahmen 25 Erwachsene teil – 17 Männer und acht Frauen. Sören Bruhn (Schweinebrück) siegte mit insgesamt 243,20 Meter. Er hatte eine Woche zuvor auch den Bahnrekord aufgestellt (85,29 Meter) und ist derzeit wohl der beste Klootschießer im Landesverband und KFV-Gebiet. Zweite wurde Europameister Hendrik Rüdebusch (Vielstedt-Hude) mit 226,30 Metern. Thore Bruns landete auf Rang 3. Der Waddenser kam auf 205,30 Meter. Zusammengerechnet kam der Kreisverband Butjadingen in dieser Altersklasse auf 1967,9 Meter und landete somit vor Stadland (979,2), Friesische Wehde (414,25) und Ammerland (226,3).

Anzeige

Anzeige

Bei der Jugend gingen zehn Jungen und fünf Mädchen an den Start. Der 16-jährige Dominik Köster (Altjührden/Obenstrohe) gewann mit 170,70 Metern. Auf Platz 2 zwei der 14-jährige Anakin Wollersheim (Moorriem, 144,40 Meter). Dritter wurde der 15-jährige Ben Sanders (Reitland, 141,40 Meter). In dieser Altersklasse siegte Butjadingen (708,8) vor Stadland (477,9), Waterkant (290,4) und Ammerland (125,3).

Mentzhauser verteidigt Titel

Bei den Schülern mischten acht Mädchen und 15 Jungen mit. Der 12-jährige Devin Hillmer (Mentzhausen) freute sich mit 135,80 Metern über die Titelverteidigung. Lasse Cordes (Büppel) erreichte Platz 2. Der Elfjährige war 115,20 Meter. Toke Loof (Mentzhausen, 112,50 Meter) landete auf dem dritten Rang. Die von Landrat Thomas Brückmann gestiftete Wanderplakette holte sich erneut Stadland (566,5). Auf den weiteren Plätzen folgten Butjadingen (463,2), Waterkant (351,2) und Ammerland (224,0).

Der KLVO-Feldobmann Stefan Bruns zeigte sich zufrieden: „Ich freue mich, dass die Veranstaltung so gut über die Bühne gegangen ist. Es waren überraschend viele Werferinnen und Werfer am Start. Das hat mich riesig gefreut.“
Die Siegerehrung findet bei der Abschlussveranstaltung der Saisonmeisterschaft im Januar 2021 in Petersfeld (Landkreis Ammerland) statt.

Die Ergebnisse

  • Erwachsene: 1. Sören Bruhn, Schweinebrück, 243,20 Meter; 2. Hendrik Rüdebusch, Vielstedt-Hude, 226,30; 3. Thore Bruns, Waddens, 205,30; 4. Michael Frels, Kreuzmoor-Bekhausen, 189,30; 5. Detlef Müller, Mentzhausen, 181,90; 6. Janik Bruns, Schweewarden, 181,50; 7. Björn Helmerichs, Schweewarden, 174,90; 8. Patrick Bruns, Abbehausen, 172,20; 9. Lena Stuhlke, Schweinebrück, 171,05; 10. Olaf Czeranowicz, Schweewarden, 170,60; 11. Niklas Wulff, Mentzhausen, 169,60; 12. Christian Ezhards, Schweewarden, 163,40; 13. Alfred Wulff, Mentzhausen, 158,40; 14. Antje Wulff, Mentzhausen, 149,80; 15. Timo Stolle, Schweewarden, 143,30; 16. Danny Eden, Augusthausen, 130,20; 17. Wolfgang Schüler, Abbehausen, 124,50; 18. Mareile Folkens, Waddens, 123,50; 19. Thies Beeken, Waddens, 109,50; 20. Mirko Köchel, Waddens,95,30; 21. Franziska Endom, Waddens, 89,40; 22. Brigitte Sanders, Reitland, 88,20; 23. Celine Czeranowicz, Schweewarden 88,10; 24. Sandra Schierloh, Waddens, 77,60; 25. Lena Czeranowicz, Schweewarden, 63,70.
  • Jugend: 1. Dominik Köster, Langendamm-Dangastermoor, 170,70; 2. Anakin Tietjen, Mooriem, 144,40; 3. Ben Sanders, Reitland, 141,40; 4. Jardo Bolles, Mentzhausen, 132,20; 5. Kevin Duhm, Schweewarden, 127,90; 6. Keven Specht, Hollwege, 125,30; 7. Marvin Watermann, Rosenberg, 119,70; 8. Thore Minßen, Abbehausen, 114,10; 9. Thies Minßen, Abbehausen, 113,40; 10. Dania Göckemeyer, Stollhamm, 111,80; 11. Jana Idema, Kreuzmoor-Bekhausen, 105,80; 12. Lea Böning, Reitland, 100,20; 13. Mette Martens, Kreuzmoor Bekhausen, 95,50; 14. Lina Thienken, Reitland, 87,10; 15. Ole Onken, Reitland, 83,30.
  • Schüler: 1. Devin Hillmer, Mentzhausen, 135,80; 2. Lasse Cordes, Büppel, 115,20; 3. Thoke Loof, Mentzhausen, 112,50; 4. Lea Göckemeyer, Stollhamm, 101,90; 5. Mandy Sanders, Reitland, 101,60; 6. Mathes Stindt, Büppel, 97,30; 7. Finja Frels, Mentzhausen, 93,90; 8. Aenne Ludewig, Westerscheps, 90,50; 9. Simon Specht, Hollwege, 89,00; 10. Finn Borchers, Mentzhausen, 86,70; 11. Simke Loof, Mentzhausen, 79,20; 12. Luisa Thienken, Reitland, 73,50; 13. Julius Lao, Büppel, 72,60; 14. Emma Cordes, Büppel, 66,10, 15. Nolan Helmerichs, Schweewarden, 64,30; 16. Hendrik Thienken, Reitland, 63,70; 17. Jan Frels, Mentzhausen, 58,40; 18. Janne Vollers, Schweewarden, 58,20; 19. Jan Borchers, Mentzhausen, 52,50; 20. Lina Ludewig, Westerscheps, 44,50; 21. Till Helmerichs, Schweewarden, 34,60; 22. Felix Klee, Schweewarden, 33,30; 23. Fabian Klee, Schweewarden, 30,80.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen