Lukas Schröder trifft beim 5:1-Erfolg vierfach

SV Phiesewarden gewinnt Testspiel am Dienstagabend beim TSV Düring mit 5:1

Anzeige

Mit einem Vierer-Pack hat Lukas Schröder den SV Phiesewarden zu einem 5:1-Testspielerfolg beim TSV Düring geführt. Am Dienstagabend konnte die Mannschaft von Trainer Nico Verhoef nach einer halbstündigen Anlaufphase überzeugen.

Bis zur 33. Minute passierte in den beiden Strafräumen nichts. Dann lief Fynn Baumgardt alleine auf den TSV-Schlussmann zu. Der konnte den Ball abwehren, Malte Büsing stand goldrichtig und köpfte zum 1:0 ins leere Tor ein. 180 Sekunden später jubelten die Gäste erneut. Dieses Mal münzte Lukas Schröder eine Vorarbeit von Furkan Atici in einen Treffer um.

Zwei Rote Karten

Nach Wiederanpfiff drückte Phiesewarden für 15 Minuten ordentlich aufs Tempo. Folgerichtig legte Lukas Schröder drei Tore nach – ein lupenreiner Hattrick. Er hätte auch noch mindestens einen weiteren Treffer markieren können, scheiterte aber freistehend. Auch Nelson Omar Pimiento Neira ließ einen Hochkaräter aus.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Der Kolumbianer stand kurze Zeit später im Mittelpunkt des Geschehens. Nach einem Zweikampf mit einem Gegenspieler verloren beide die Fassung und die Fäuste flogen – beide sahen zurecht die Rote Karte. Die Partie blieb danach weiterhin fair und Düring kam noch zum Ehrentreffer.

Die Statistik

  • SVP: Phil Schaffarzyk – Julian Koopmann, Simon Wiecking, Tjark Pankratz, Bent Ehmann, Till Wickner, Furkan Atici, Rune Diercks, Malte Büsing, Lukas Schröder, Fynn Baumgardt; eingewechselt: Nelson Omar Pimiento Neira, Malte Gröne, Marcel Härtel, Christoph Reiprich.
  • Tore: 0:1 Büsing (33.), 0:2 Schröder (36.), 0:3 Schröder (47.), 0:4 Schröder (53.), 0:5 Schröder (58.), 1:5 Frerichs (69.).

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen