Mentzhauser TV schließt Saison auf dem 2. Platz ab

Zum Saisonabschluss gewann der MTV mit 5:0 beim KBV Schweinebrück II

Anzeige

Der Mentzhauser TV hat die Saison in der Boßel-Bezirksliga der Frauen auf dem zweiten Platz beendet. Er siegte zum Abschluss mit 5:0 beim KBV Schweinebrück II. MTV-Mannschaftsführerin Annika Siemen sagte: „Wir hatten einen spannenden Wettkampf.“

In den Holzgruppen ging es zu Anfang hin und her. Am Ende betrug der Vorsprung zwei Schoet und 115 Meter. Mit der Gummikugel sah es zunächst eindeutiger aus – die Gäste führten mit fünf Schoet. Dieser Vorsprung schrumpfe auf einen Schoet und 116 Meter. „Zum Aufstieg hat es nicht gereicht, aber als Aufsteiger Zweiter zu sein ist auch etwas Schönes“, so Siemen.

Anzeige

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen