„Minis“ kehren nach einem Jahr Pause zurück aufs Parkett

25 Jungen und Mädchen beim Turnier der HSG Unterweser dabei

Anzeige

In der Sporthalle am Luisenhof veranstaltete die HSG Unterweser das erste Turnier für diese „Mini“-Altersklasse (Jahrgang 2013 und jünger). Insgesamt wurden fast 25 Mädchen und Jungen in vier Mannschaften aufgeteilt. Das Turnier wurde coronakonform ausgetragen.

Nach gut einem Jahr Pause war es das erste Mal, dass sich die jungen Spielerinnen und Spieler wieder messen konnten. Es ging dabei weniger um den Sieg, als um das Dabeisein.

Nächstes Turnier am 2. Oktober

Die Kinder hatten viel Spaß, denn auch ein kleiner Spiel-Parcours wurde aufgebaut. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Medaille und etwas Süßes.

Anzeige

Das nächste „Mini-Turnier“ ist für Samstag, 2. Oktober, ab 12.30 Uhr in der Sporthalle Luisenhof geplant. Falls noch ein Verein Interesse hat, so kann er sich bei der HSG Unterweser melden.

Die Bilder

Die weiteren Jugend-Ergebnisse

Männliche Jugend
Regionsliga, Jugend B

JMSG Wesermarsch – BV Garrel 17:20
JMSG: Milan Maltas (5), Jack Gloystein (3), Felix Rösch (2), Julius Drewes (2), Johann Gärtig (2), Jacob Folkens (2), Jost Wachtendorf.

Regionsliga, Jugend C

JMSG Wesermarsch – Tvd Haarentor II 37:6
JMSG: Julius Drewes (16), Lasse Stöcker (6), Fabian Gebel (5), Mathis Ebert (4), Piet Beyersdorf (4), David Frizler, Daniel Fritzler.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen