Olaf Speckels mit Dreierpack gegen den TuS Lehmden

ESV Nordenham gewinnt das Nachholspiel gegen die Ammerländer mit 5:0

Anzeige

Dieses Mal hat das Flutlicht gehalten: Der ESV Nordenham hat am Mittwochabend das Nachholspiel gegen den TuS Lehmden mit 5:0 gewonnen. Laut ESV-Coach Thorsten Rohde war es keine schöne Partie. „Die Gäste haben mit Mann und Maus verteidigt. Sie standen mit 10 Spielern hinten drin“, berichtete er.

Die Defensiv-Taktik der Ammerländer dürfte auf die Erfahrungen im abgebrochenen Spiel zurückzuführen sein. Am 1. Spieltag führte die Eintracht nach 50 Minuten mit 8:0. Dann fiel das Flutlicht aus und es kam nur Neuansetzung.

Elfmeter bricht den Bann

Die Nordenhamer taten sich zunächst schwer, eine Lücke im Abwehrbollwerk zu finden. So mussten sie sich bis zur 36. Minute gedulden, ehe Olaf Speckels mit einem verwandelten Elfmeter den Bann brach. Danach ging es Schlag auf Schlag. Manuel Müller (38.) und Olaf Speckels (39.) stellten den 3:0-Pausenstand her.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Nach Wiederbeginn verletzte sich der Gäste-Keeper schwer. „Anschließend war die Luft raus“, berichtete Rohde. Den Gastgebern gelangen noch zwei Tore. Speckels traf nach 65 Minuten zum dritten Mal. Rene Schwarze markierte fünf Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt. „Wir hätten höher gewinnen müssen. Insgesamt war es einfach kein fußballerischer Leckerbissen“, resümierte Rohde.

Die Statistik

  • ESV: Christoph Müller – Mohamad Sulayman, Daniel Krecker, Manuel Müller, Rene Schwarze, Jan Drieling, Olaf Speckels, Robin Lotz, Christoph Will, Mischa Schwarze, Daniel Köhler; eingewechselt: René Baars, Nils Rimkus, Alexander Sprinz, Fabian Mohr.
  • Tore: 1:0 Speckels (36., Elfmeter), 2:0 Müller (38.), 3:0 Speckels (39.), 4:0 Speckels (65.), 5:0 R. Schwarze (85.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen