PAG-Turnier: „ACF/Flowline“ gewinnt den Titel

10 Mannschaften waren in der Abbehauser Sporthalle dabei

Anzeige

Zehn Mannschaften haben an der 12. Auflage des Premium-Aerotec-Hallenturniers in Abbehausen teilgenommen. In zwei Gruppen á fünf Mannschaften bestritten die Teams die Vorrunde. Den Pokal holte „ACF/Flowline“.

Aus Gruppe A zogen die „Premium-Kickers“ und der spätere Turniersieger ins Halbfinale ein. In Gruppe B war es spannend bis zur letzten Sekunde. Die Titelverteidiger „Montagefreaks 129“ und „Team Dela“ setzten sich am Ende durch. Die Halbfinalpartien wurden jeweils im Neunmeterschießen entschieden. So standen sich im Endspiel „ACF/Flowline“ und „Team Dela“ gegenüber. Die Begegnung endete 4:1.

Die Spiele verliefen sehr harmonisch. Es war den ganzen Tag über eine angenehme Stimmung in der Halle.
Stefan Harjes, Organisator

„Die Spiele verliefen sehr harmonisch. Es war den ganzen Tag über eine angenehme Stimmung in der Halle. Viele fußballinteressierte Kollegen und Familienangehörige kamen, um die aktiven Kollegen anzufeuern“, sagte Organisator Stefan Harjes. Er bedankte sich bei Schiedsrichter Thomas Bauer sowie der Turnierleitung um Marcel Rattay und Ahmet Akdogan.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen