Schlussviertel kostet SV Nordenham Heimerfolg

SVN muss sich mit 66:69 gegen den Tabellenfünften BSV Bingum geschlagen geben

Anzeige

Der SV Nordenham hat in der Bezirksklasse eine knappe 66:69-Niederlage gegen den BSV Bingum kassiert. Mit einem 53:54 ging es ins Schlussviertel, in welchem die Gäste die Oberhand behielten.

„Wir sind super ins Spiel gestartet und Tim Köpke hat die Partie mit zwei Dreiern eröffnet“, berichtete SVN-Spartenleiter Lars Bliefernich. Nach dem 1. Viertel führte der SVN mit 9 Punkten (20:11).

Vorsprung schmilzt zusammen

Die Gäste wachten im 2. Viertel auf und spielten viel über ihren Center Jürgen Voscul (22 Punkte). So schmolz der Vorsprung der Nordenhamer zusammen und betrug zur Pause nur noch einen Punkt (33:32).

Anzeige

Das dritte Viertel gestaltete sich ausgeglichen. Viele Fouls prägten nun die Begegnung, was beide Seiten aufgrund einer schlechten Freiwurf-Quote nicht nutzen konnten.  Erst im Schlussviertel war Bingum einen Tick entschlossener als der SVN und verließ somit das Parkett als Sieger.

Abseits der Freiwurflinie haben wir ein wirklich starkes Spiel gezeigt und dafür wollen wir uns am nächsten Sonntag beim Tabellenschlusslicht in Aurich belohnen.
Lars Bliefernich, Spartenleiter SV Nordenham

„Abseits der Freiwurflinie haben wir ein wirklich starkes Spiel gezeigt und dafür wollen wir uns am nächsten Sonntag beim Tabellenschlusslicht in Aurich belohnen“, sagte Bliefernich.

Die Statistik

  • SVN: Tim Köpke (22, 4 Dreier), Felix Schmidt (10), Malte Seltmann (8), Marcel Hollmann (7, 1 Dreier), Jörg Groothuis (7), Peer Seltmann (6), Marcus Werner (2), Simon Langbehn (2), Tom Kloy (2).

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen