SG belohnt sich für eine gute Leistung

SG Großenmeer/Bardenfleth macht aus einem 0:1 gegen die SG SW Oldenburg II noch ein 3:1

Anzeige

Da sowohl Trainer Tilo Ziegert als auch der Betreuer ortsabwesend waren, coachte Kapitän Christoph von Minden die SG Großenmeer/Bardenfleth am Sonntag gegen die SG SW Oldenburg II. Bei seinem Interimsdebüt feierte er einen 3:1-Erfolg.

„Wir haben uns für eine gute Leistung belohnt“, freute sich von Minden. In der ersten Halbzeit sei die Mannschaft zu Beginn noch sehr nervös gewesen. „Dann haben wir eine Sturm- und Drangphase und lassen und wieder einmal auskontern.“ So hieß es nach 21 Minuten 0:1.

Thorben Bunjes erzielt den Ausgleich

Im Anschluss ließen die Hausherren zwei hunderprozentige Torchancen liegen. In der 34. Minute fiel schließlich der Ausgleich. Eine sehenswerte Kombination schloss Thorben Bunjes erfolgreich ab. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Anzeige

Im zweiten Abschnitt legten die Gastgeber das 2:1 durch Jonas Schwarting nach (57.). „Danach haben wir etwas den Faden verloren und konnten unser gutes Spiel nicht weiterführen. Schwarz-Weiß kam zu einigen Chancen, die Frithjof Allmers entschärfte“, berichtete von Minden.

Schwarz-Weiß kam zu einigen Chancen, die Frithjof Allmers entschärfte.
Christoph von Minden, Kapitän SG Großenmeer/Bardenfleth

Aus heiterem Himmel legte die SG das 3:1 nach. Hendrik von Häfen krönte seine gute Leistung mit einem Treffer. „Damit war die Messe gelesen und wir haben die restliche Spielzeit souverän runtergespielt“, sagte der Kapitän. Es sei eine faire Partie gewesen, die dem gut aufgelegten Schiedsrichter Michael Möser keine Probleme bereitete.

Die Statistik

  • SG: Frithjof Allmers – Malte Heinemann, Dustin Schindler-Zaspel, Thorben Bunjes, Bjarne Wiesehan, Jonas Schwarting, Jonas Damke, Hendrik von Häfen, Andre Dirks, Christoph von Minden, Maik Oberländer; eingewechselt: Patrick Ficke, Sven Oberländer, Nils Grunemeyer.
  • Tore: 0:1 Arians (21.), 1:1 Bunjes (34.), 2:1 Schwarting (57.), 3:1 von Häfen (69.).

Die Bilder

Die Tabelle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen