SG Großenmeer/Bardenfleth fährt dritten Saisonsieg ein

3:2-Erfolg in Elsfleth gegen den TuS Eversten II

Anzeige

So allmählich kommt die SG Großenmeer/Bardenfleth in Fahrt. Nach dem 4:1-Heimerfolg gegen den TuS Ocholt legte die Mannschaft von Trainer Tilo Ziegert am Freitagabend nach und bezwang den TuS Eversten II mit 3:2 Witterungsbedingt wurde die Partie in Elsfleth ausgetragen.

„Die ganze Mannschaft hat wieder konzentriert verteidigt“, sagte Ziegert, dessen Team bis zur Pause zwei gute Aktionen hatte. Davon nutzte Torben Bunjes eine zum Führungstreffer (33.). Zwei Minuten vor der Pause glichen die Gäste allerdings aus.

Jonas Schwarting erzielt Siegtreffer

Kurz nach Wiederbeginn brachte Sven Oberländer die Hausherren wieder in Führung. Nach einem Rückpass gab es einen indirekten Freistoß aus 12 Metern, den der Stürmer versenkte. Wiederum schaffe Eversten den Ausgleich – ein Schuss aus 20 Metern wurde unhaltbar für SG-Schlussmann Frithjof Allmers abgefälscht (54.).

In der 63. Minute gelang Jonas Schwarting der Siegtreffer. Er setzte sich bei einem Konter gegen drei Gegenspieler durch und netzte zum 3:2 ein. Danach standen die Gastgeber sicher und ließen nicht ein drittes Mal den Ausgleich zu.

Die Statistik

  • SG: Frithjof Allmers – Hanke Harms-Hermann, Wilke Logemann, Dustin Breuhahn, Theis Battermann-Menke, Thorben Bunjes (73. Malte Heinemann), Jan-Wilhelm Hullmann (82. Jan-Bernd Herrmann), Jonas Schwarting, Sven Oberländer (71. Jonas Damke), Hendrik von Häfen, Maik Oberländer.
  • Tore: 1:0 Bunjes (33.), 1:1 Funke (43.), 2:1 S. Oberländer (49.), 2:2 Sundermann (54.), 3:2 Schwarting (63.).

Die Tabelle

Anzeige