SG Großenmeer/Bardenfleth zieht ins Viertelfinale ein

Kreispokal: Ahlers-Schützlinge gewinnen mit 4:1 bei der SG Scheps/Edewechterdamm/Husbäke

Anzeige

Die SG Großenmeer/Bardenfleth hat durch einen 4:1-Erfolg bei der SG Scheps/Edewechterdamm/Husbäke den Einzug ins Kreispokal-Viertelfinale geschafft. Das Team von Trainer Jürgen Ahlers stellte bereits in den ersten 24 Minuten die Weichen für den Sieg.

Am Freitagabend reiste die SG Großenmeer/Bardenfleth nach Edewecht, um das Achtelfinale des Kreispokals zu bestreiten. Bereits in der sechsten Minute bekamen die Gäste einen Freistoß, den Anne Fengel mit einem flachen Schuss verwandelte.

Annika Bunjes erhöht auf 2:0

Ein Sprint von Merle Janssen führte zu einer Ecke. Der erste Torschuss-Versuch prallte ab und Annika Bunjes schoss aus zweiter Reihe den Ball ins Tor – 2:0 (12.). Danach ging ein Freistoß von der Mittellinie nur knapp am Tor vorbei.

Anzeige

Anzeige

Das dritte Tor ließ nicht lange auf sich warten. Durch Ann-Kathrin Lameyer, die sich schön durchsetzte, wurde die Partie schon fast entschieden. Auch die Torhüterin Tina Schröder ließ nichts anbrennen und wehrte eine Chance in der 31. Minute mit dem Fuß ab. Sieben Minuten später war sie jedoch machtlos.

Birte Naber verwandelt Handelfmeter

Im zweiten Abschnitt gingen viele Torchancen der SG Großenmeer/Bardenfleth am Tor vorbei. In der 74. Minute verfehlte Anne Fengel knapp das Gehäuse. Danach wehrte die Torhüterin einen Schuss von Saskia Mantwill nach Janssen-Flanke ab.

In der Schlussminute fiel die endgültige Entscheidung. Birte Naber verwandelte einen Handelfmeter. „Wir haben das Spiel dominiert. Der Ballbesitz lag auch eindeutig bei uns“, so Trainer Jürgen Ahlers. Im Viertelfinale muss die SG gegen den Sieger der Partie SV Brake II gegen RW Sande antreten.

Die Statistik

  • SG: Tina Schröder – Anne Fengel, Saskia Mantwill, Merle Janssen, Birte Naber, Kerstin Hayen, Marlit Täufel, Ann-Kathrin Lameyer, Hanna Gebken, Nina Schröder, Annika Bunjes; eingewechselt: Maren Rogge, Julia Mönnich, Jurkea Maas.
  • Tore: 0:1 Naber (6.), 0:2 Bunjes (12.), 0:3 Lameyer (24.), 1:3 Kruse (32.), 1:4  Naber (90.).

Anzeige