SGSSR scheidet aus dem Kreispokal aus

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor scheitert in der 1. Runde beim 1. FC Ohmstede II

Anzeige

Anzeige

Die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor ist in der ersten Runde des Kreispokals beim 1. FC Ohmstede II gescheitert. Die Mannschaft von René Smilgies unterlag mit 0:4. Weiter geht es am Samstag um 17 Uhr mit dem ersten Ligaspiel. Die SGSSR ist um 17 Uhr zu Gast beim FC Zetel.

Die Statistik

  • SGSSR: Lena Tiarks – Thalke Horstmann, Vivian Stammen, Swantje Logemann, Lara Marie Wimmer, Siona Wulf, Gesa Marie van der Velde, Sarah-Marika Borchers, Jurkea Meiners, Desiree Irene Morssink, Lea-Sophie Mahlstede; eingewechselt: Geeke Meiners, Svenja Briesenick.
  • Tore: 1:0 Eigentor Morssink (35.), 2:0 Janssen (47.), 3:0 Klinker (68.), 4:0 (84.).