SpVgg Berne II gelingt Auftakt-Erfolg

Spielvereinigung setzt sich erneut gegen den 1. FC Ohmstede III durch

Anzeige

Vor einer Woche standen sich die SpVgg Berne II und der 1. FC Ohmstede III im Kreispokal gegenüber. Die Berner setzten sich beim FCO mit 3:1 durch. Am Sonntag kam es zum Saisonauftakt erneut zum Duell, dieses Mal empfing die SpVgg die Gäste aus Oldenburg. Und wieder konnte die Elf von Trainer Hauke Steenken den Platz als Sieger verlassen – 2:1.

Nach 17 Minuten gingen die Hausherren durch ein Eigentor in Führung. Direkt nach Wiederbeginn legte Jan Schwarting das 2:0 nach. Anschließend dezimierten sich die Berner durch eine Ampelkarte (78.) und mussten in der Schlussphase in Unterzahl spielen. Ohmstede kam aber nur noch zum Anschlusstreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Die Statistik

  • SpVgg: Marcel Borkus – Jan Heidenreich, Tim Buntrock, Tim Schwarting, Lennart Stehnken (46. Jan Schwarting), Andree Ripken, Lukas Schmidt, Hauke Steenken (44. Nils Blase), Rudolf Lorenz (46. Rouben Frerichs), Florian Martin (46. Mert Aydin), Jan-Henrik Deters.
  • Tore: 1:0 Eigentor Meier (17.), 2:0 Schwarting (46.), 2:1 Kleinke (90.+3).
  • Gelb-Rote Karte: (78., SpVgg).

Anzeige

Die Tabelle