Stefan Jasper übernimmt Trainer-Posten beim TuS Jaderberg

Der ehemalige Coach des SV Brake schließt sich dem Aufsteiger an

Anzeige

Stefan Jasper bleibt der Wesermarsch erhalten. Nach seinem Engagement beim SV Brake (Oktober 2019 bis Juni 2020) übernimmt er nun den Trainer-Posten beim TuS Jaderberg. Der Aufsteiger in die Kreisliga darf sich über einen erfahrenen Trainer freuen, der keine weiten Anfahrtswege zum Sportplatz haben wird. Schließlich wohnt Jasper im Ort.

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen so guten Trainer verpflichten konnten“, sagt David Skibba. Er hatte die Mannschaft zuletzt als Spieler-Trainer zur Meisterschaft geführt und wird Jasper ebenso wie Dennis Jöstingmeier als Co-Trainer zur Seite stehen.

Lange Zeit beim VfL Bad Zwischenahn

Jasper selbst freut sich auf die reizvolle Aufgabe, den Meister der 1. Kreisklasse Süd in die Kreisliga-Saison zu führen. Eine Liga, die der Jaderberger sehr gut kennt. Schließlich stand er viele Jahre lang beim VfL Bad Zwischenahn an der Seitenlinie und etablierte die Ammerländer in der Liga.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen