SV Nordenham lädt zum Beachvolleyball-Turnier am Strand ein

Veranstaltung kehrt nach Zwangspause am 2. und 3. Juni zurück

Anzeige

Nach einigen Jahren Zwangspause bedingt durch die Corona-Pandemie geht es nun endlich wieder los – am 02. und 03. Juli 2022 geht es am Nordenhamer Strand wieder heiß her; das lang ersehnte Beachvolleyball-Turnier des SV Nordenham geht wieder an den Start.

Ein kunterbuntes Allerlei direkt am Strand und das für alle; ob Hobby-, Hallen- oder Beachvolleyballspieler:innen (Niveau bis ca. Landesliga). Gebeacht wird zwei Mal 10 Minuten – der Spaßfaktor ist bereits vorprogrammiert.

2G-Plus-Regel

„Wir freuen uns in diesem Jahr wieder das Turnier durchführen zu können“, berichtet Organisatorin und Abteilungsleiterin Alexandra Taylor. „Natürlich versuchen wir mit Regelungen dem Virus vorzubeugen, indem alle Turnierteilnehmer:innen geimpft, geboostert oder genesen sein und zudem einen tagesaktuellen Test vorweisen können. Da bitten wir auch um Verständnis“.

Anzeige

Anzeige

Auch die Mitorganisatorinnen Manuela Straupe und Lyndzey Mowatt sind voller Vorfreude. „Endlich geht es wieder in den Sand!“ erklärt Manuela Straupe. „Nach der Pause wird es auch endlich wieder Zeit“, wirft Lyndzey Mowatt mit ein.

Turniere am Samstag und Sonntag

Am Samstag, dem 02. Juli, starten wie gewohnt um 10:00 Uhr die 2er-Mixed-Teams (eine Frau und ein Mann im Team); am Sonntag, den 03. Juli, ebenfalls um 10:00 Uhr treten die 2er-Frauen- und Männermannschaften gegeneinander an.

Das Startgeld beträgt pro Mannschaft 14,00 € + 10,00 € Kaution. Die Kaution wird am Turniertag bar zurückgezahlt. Für die kleine Verpflegung vor Ort ist zum Selbstkostenpreis gesorgt.

Anzeige