SV Nordenham startet mit Niederlage ins neue Jahr

Bei Wietmarschen III unterliegt der Aufsteiger mit 1:3 - Vorletzter in der Landesliga

Anzeige

Mit einer Niederlage begann der SV Nordenham I das Jahr 2020. Das Spiel beim direktem Konkurrenten Wietmarschen III verlor die Mannschaft um Kapitänin Alexandra Taylor mit 1:3 und bleibt somit auf dem vorletzten Platz in der Tabelle der Landesliga.

Dabei erwischten die Nordenhamerinnen den besseren Start. Im ersten Satz führten Sie sogar mit 10:5 Punkten. Mitte des Satzes führten jedoch mehrere Unsicherheiten im Angriff bei den Nordenhamerinnen zu vielen Punktverlusten, sodass am Ende der Satz an den SVW III ging mit 25:21 Punkten.

Zweiter Satz geht klar an Wietmarschen

Der 2. Satz war von schwankender Leistung geprägt. Zwar können Aufschläge und Abwehr positiv hervorgehoben werden, doch zeitweise schlug auch Wietmarschen gut auf. Gute Block-Aktionen und starke Aufschläge setzen den SVN I unter Druck. Der zweite Satz ging somit klar an Wietmarschen mit 25:16.

Anzeige

Im dritten Satz zeigte der SVN sein Können. Eine stabile Annahme und Abwehr führte dazu, dass die Außenangreiferinnen Kristina Behrens und Sabine Meiners vom Zuspiel gekonnt eingesetzt werden konnten. Das Team um Coach Hardi Ost sicherte sich damit Durchgang drei mit 25:18 Punkten.

Kopf-an-Kopf-Rennen im vierten Durchgang

Der vierte Satz war durchweg durch kämpferische Einsätze beider Mannschaften geprägt. Doch bis zum Ende des Satzes sollte es ein Kopf-an-Kopf-Rennen bleiben, welches die Heimmannschaft dann aber schlussendlich für sich entscheiden konnte mit 25:23.

Die drei wichtigen Punkte gingen somit nicht an den SVN, sondern komplett an den SV Wietmarschen.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen