SV Nordenham zieht ins Viertelfinale ein

TNB-Pokal LK 15 bis 25: Nordenham besiegt Friesoythe mit 2:1

Anzeige

Der SV Nordenham hat im TNB-Pokal (LK 15 bis 25) das Viertelfinale erreicht. Das Team bezwang am Dienstagabend den TV Friesoythe mit 2:1. Im Viertelfinale (12. August, 18 Uhr) gastiert der TC Hilter.

Wie schon in der Runde zuvor gegen den TC BW Delmenhorst war es eine knappe Partie. Josif Radu gewann sein Einzel souverän mit 6:1, 6:0 gegen Sebastian Thunert. Thomas Delik kassierte gegen Dennis Höhne indes eine knappe Niederlage im Match-Tiebreak (4:6, 6:4, 6:10.)

Doppel holt den entscheidenden Punkt

So kam es auf das Doppel an, in dem Filip Radu und Mathis Schultze gegen Patrick Thieken sowie Marc-Oliver Robbers antraten. Der erste Satz ging in die Hose (1:6). Dafür holte sich das SVN-Duo den zweiten Durchgang (6:1). Im Match-Tiebreak behielten die Gastgeber die Nerven und setzten sich mit 10:6 durch.

Anzeige

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen