SV Phiesewarden zieht in die Finalrunde ein

eFootball: SVP gewinnt Spitzenspiel gegen den TuS Ofen

Anzeige

Die erste Mannschaft des SV Phiesewarden hat bei den eFootball-Kreismeisterschaften das Ticket für die Endrunde gelöst. Das Spitzenspiel gegen den TuS Ofen gewannen Malte Büsing und Julian Siebolds mit 6:4. Somit kann der ungeschlagene SVP in der 7er-Gruppe nicht mehr vom ersten Platz verdrängt werden.

Der SVP II um Jonas Eilers und Marcel Schneider hat sich in Gruppe A aus dem Rennen um Platz 1 verabschiedet. Gegen den Tabellenführer BV Bockhorn gab es eine deutliche 3:10-Niederlage.

TuS Elsfleth ist noch im Geschäft

Die SG Großenmeer/Bardenfleth (Leon Krüger/Malte Heinemann) hat das wichtige Spiel gegen den GVO Oldenburg II knapp mit 4:5 verloren.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Dorian Berndt und Tim Kramp vom TuS Elsfleth haben die Chance aufs Weiterkommen durch einen 9:6-Erfolg gegen den FC Rastede II gewahrt. Der Tabellendritte hat einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Heidmühle und in dieser Gruppe hat jedes Team noch zwei Spiele.

Alle weiteren Mannschaften aus der Wesermarsch haben keine Chance mehr, die Finalrunde zu erreichen.

Anzeige