Tag 4: Coppa Costa Brava Reiseblog des 1. FC Nordenham

FCN schließt die Gruppe als Tabellenzweiter ab - Finale kann nicht mehr erreicht werden

Anzeige

Anzeige

Müde kämpfen wir uns um 8:00 zum Bus. In einem Hotel in dem viele Jugendmannschaften untergebracht sind, ist es schwierig, ausreichend Schlaf zu bekommen. Um 9:00 beginnt das erste Spiel der C-Jugend gegen die Dänen vom Vejen SF. Bei diesem Spiel ging es um Platz 2 in der Gruppe, uns reichte ein Unentschieden.

In einem ausgeglichenen Spiel konnten die Dänen in der ersten Halbzeit in Führung gehen. In dem zweiten Durchgang hat Deik Ehmann den nötigen Ausgleich erzielt. Dies war gleichzeitig der Endstand und hat uns folgerichtig Platz 2 in der Gruppe eingebracht. Durch einen konfusen Turniermodus konnte das Finale aber nicht mehr erreicht werden.

Deik Ehmann und Marvin Höpken treffen

Fünfzig Minuten später stand des erste Ausscheidungsspiel gegen Fortuna Mönchengladbach auf dem Programm. Im Gegensatz zu den Lindenhorstern konnten sich beide Fan-Blöcke gemeinsam ein unterhaltsames und faires Spiel anschauen. Auch hier war es wieder ein Spiel auf Augenhöhe.

Anzeige

Im Laufe des Spiels zeigte sich ein leichtes Übergewicht von unsern Jungs, das durch einen Distanzschuss von Deik Ehmann zementiert wurde. In der zweiten Halbzeit pfiff der Schiedsrichter ein Foul an Marvin Höpken und entschied auf Elfmeter. Der Gefoulte trat selber an und verwandelte sicher zum 2:0.

Rote Karte gegen Mika Limberg

Leider handelte in der letzten Minute Mika Limberg etwas ungeschickt und handelte sich für ein harmloses Foul eine Rote Karte ein. Dies änderte aber nichts mehr am Endergebnis.

Im Anschluss trat die JSG B-Jugend zum Spiel gegen den niederländische Verein Swift Hesperange an. Ein ausgeglichenes Spiel mit einem überforderten Schiedsrichter führte im Spielverlauf auf beiden Seiten zu je einem Elfmeter. Wenn es nicht zwei lächerliche Karten wegen Spielverzögerung gegen den erfolgreichen Elfmeterschützen Damien Lüder gegeben hätte, wäre zu diesem Spiel nichts weiter zu berichten.

Doppelpack durch Brian Miohola

Wie jeder weiß, bedeutet die zweite Gelbe gegen einen Spieler Gelb-Rot. Dies war absolut lächerlich. Durch diese Fehlentscheidung fehlte Damian für das letzte Gruppenspiel.

Das zweite Spiel der B-Jugend gegen VFR Sölde begann 50 Minuten später. Ersatzgeschwächt, aber extrem motiviert, ging es rasant los. Die Mannschaft zeigte von Anfang an den absoluten Siegeswillen. Diese Einstellung führte in der ersten Halbzeit zur verdienten 1:0-Führung durch Brian Miohola. Auch in der zweiten Halbzeit hatte der Gegner nicht den Hauch einer Chance und nach einem perfekten Pass aus der Tiefe gelang ebenfalls Brian der hochverdiente 2:0-Siegtreffer.

Karten für das Camp Nou

Nach diesem erfolgreichen Spieltag ging es zurück zum Hotel. Für vier Spieler und drei Erwachsenen war der Tag sportlich aber noch nicht zu Ende. Sie konnten noch Karten für das Champions-League Spiel Barcelona gegen Manchester United ergattern. Ein unvergessliches Erlebnis!

Über den letzten Spieltag berichten wir morgen.

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen