TG Weser-West blickt auf tolles Turnier-Wochenende zurück

Reit-Turnier mit Event-Charakter: Veranstalter sind sehr zufrieden

Anzeige

Erfolg auf ganz Linie: Damit sind nicht etwa nur Platzierungen der Mitglieder der TG Weser-West auf dem eigenen Turnier gemeint, sondern das ganze Event im Allgemeinen. Denn diese zwei aufregenden Tage in der idyllischen Papenkuhle waren einfach nur schön.

„Mal angesehen davon, dass wir sehr froh sind, dass es keine Unfälle oder Verletzungen gab, gibt es auch sonst eine Menge Dinge, über die wir uns sehr freuen“, so Pressewartin Daniela Behrmann.

Riesiger Spaß beim Absolvieren der Hindernisse

Unser Programm für die zwei Tage aufzumischen und sich mal an etwas Neues heranzutrauen, hat sich ausgezahlt. Vor allem die Jüngsten unter uns Pferdeleuten kamen voll auf ihre Kosten und hatten einen riesigen Spaß beim Absolvieren der verschiedenen Aufgaben und Hindernisse – das sagten zumindest die konzentrierten und dann strahlenden Gesichter.

Anzeige

Aber auch für Eltern, Zuschauer, Richter und uns TG’ler war es spannend und interessant. Dieser Teil der Ausschreibung hat aller Voraussicht nach Zukunft und ist ausbaufähig!

Gute Qualität des Bodens

Was uns außerdem besonders freut, ist die Qualität unseres Bodens. Sowohl der große Springplatz als auch die Dressurplätze konnten sich sehen und vor allem einwandfrei bereiten lassen. Auch mit den Abreiteplätzen sind wir zufrieden. Der viele Aufwand im Vorfeld und während des Turniers hat sich dieses Wochenende ausgezahlt – wer da jetzt noch unzufrieden ist, kann nicht geholfen werden.

Tja und was das Wetter angeht: Da gibt es sicher solche und solche Meinungen. Aber sicherlich lies sich bei 15 Grad, Wind und auch mal Regen mehr Motivation aufrufen als bei 32 Grad im Schatten. Insofern – ja, nass sein ist blöd – sind wir auch mit dem Wetter zufrieden.

TG bedankt sich bei allen Beteiligten

Alles in allem sind wir glücklich und zufrieden, der Abbau liegt auch zum Großteil schon hinter uns und nach dem Turnier ist bekanntlich vor dem Turnier. Wir verarbeiten nun alle Erfahrungen, Kritiken, Meinungen und Feedbacks dieses Wochenendes für 2020.

Unser allerherzlichster Dank geht an die fleißigen Vereinsmitglieder, die jedes Jahr wieder mit Herzblut bei der Sache sind und sich nicht abbringen lassen. Aber natürlich danken wir genauso den Reitern und Pferden, den Richtern und Sponsoren, den Ausstellern und Besuchern, der Feuerwehr und dem Schutzdienst als auch den externen Helfern und allen in irgendeiner Form an diesem Turnier Beteiligten.

Die Ergebnisse

Zu den Ergebnissen

Die Bilder

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen