Tomke Arens trifft zum Sieg für die HSG Unterweser II

Regionsklasse: HSG verteidigt durch einen 21:20-Sieg gegen den VfL Edewecht II die Tabellenführung

Die zweite Mannschaft der HSG Unterweser hat durch einen Last-Minute-Treffer von Tomke Arens das Spiel gegen den VfL Edewecht mit 21:20 zu gewonnen. Somit bleibt die HSG Spitzenreiter in der Regionsklasse. (von Olaf Büker)

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Die HSG führte zunächst schnell mit 3:0. Nun hatte sich Edewecht besser auf das Spiel der Hausherren eingestellt. Zudem wurden Angriffe überhastet abgeschlossen. So konnten die Gäste nach 13 Minuten zum 6:6 ausgleichen. Edewecht ging sogar mit 9:7 in Führung. Doch die HSG blieb dran. Mit 12:11 wurden die Seiten gewechselt.

Thomas Speckels zeigt tolle Paraden

Nach der Pause folgte die beste Phase der HSG Unterweser. Nach 41. Minuten führten die Gastgeber mit 16:12 eindeutig. Die Gäste aus dem Ammerland, die eine junge Mannschaft stellen, gaben nicht auf. Die HSG wurde nervös. In der 50. Minute konnte Edewecht zum 17:17 ausgleichen.

Anzeige

Die letzten 10 Minuten waren überaus spannend. Nach 55 Minute führte Edewecht mit 19:18. Die HSG konnte durch zwei Treffer in Folge zum 20:20 ausgleichen. In der Schlusssekunde konnte Tomke Arens eine Überzahl nutzen und erzielte den viel umjubelten Siegtreffer zum 21:20. Torhüter Thomas Speckels hielt seine Mannschaft mit tollen Paraden im Spiel.

Die Statistik

  • HSG: Jens Freese/Thomas Speckels – Levin Hansel, Tomke Arens (7), Torin Larisch, Tobias Derra (2), Rene Strahlmann (7), Hauke Schneider (1), Sven Freese (1), Milan Larisch (1), Arne Stöcker (2).

Die Bilder

Anzeige