TSV Abbehausen bietet Bootcamp an

Neues Sportangebot: Michael Taylor bringt Teilnehmer ins Schwitzen

Anzeige

Anzeige

Der Turn- und Sportverein Abbehausen (TSV) hat ein neues Sportangebot im Programm. Mittwochs findet ab 19 Uhr ein Bootcamp auf dem Bolzplatz in Abbehausen statt. Übungsleiter ist Michael Taylor, der bereits das Bauernhof-Bootcamp auf einem Bauernhof leitete.

Der Extremsportler mit englischen Wurzeln hat gemeinsam mit dem Landwirt Joost Wopereis das Bauernhof-Bootcamp ins Leben gerufen. Nach zwei Jahren musste das Bootcamp gestoppt werden, weil Joost Wopereis mit seiner Frau und seinen Kindern in seine niederländische Heimat zurückkehrte. Er verkaufte das Grundstück mit Hof in Abbehausen. Das Bootcamp ist seitdem ohne Heimat. Michael Taylor ist aber guter Dinge, nach der Coronapandemie einen geeigneten Hof zu finden.

Probelauf unter Corona-Bedingungen ohne Probleme

Der TSV Abbehausen nutzte die Gunst der Stunde und konnte Michael Taylor als Übungsleiter für ein Bootcamp auf dem Bolzplatz in Abbehausen gewinnen. Der Sportplatz bietet zwar keinen Bauernhof-Flair, hat aber genügend Fläche, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen kommen zu lassen.

Anzeige

Anzeige

Bei einem Probelauf am vergangenen Mittwoch lief alles glatt. „Es gibt keinerlei Probleme, die Corona-Regeln einzuhalten. Wer mitmachen möchte, muss ein Zertifikat eines negativen Corona-Schnelltests mitbringen, das nicht älter als 24 Stunden ist. Zudem muss der Mindestabstand zwischen den Teilnehmern gewahrt werden“, sagt TSV-Vorstandssprecher Christoph Reiprich.

Michael Taylor hatte sich einige Übungen überlegt, um die Sportlerinnen und Sportler ins Schwitzen zu bringen. Liegestütz, Sit-Ups und Co sind nur einige Übungen, die beim Bootcamp gemacht werden. „Es macht Spaß, wieder in einer Gruppe etwas unternehmen zu können“, meinte Danny Kühn.

Weitere Infos

  • Wer Interesse am Bootcamp (mittwochs, 19 Uhr) mit Michael Taylor hat, kann sich bei TSV-Vorstandsmitglied Christoph Reiprich unter 017666818337 melden.
  • Eine Mitgliedschaft im Verein (8,10 Euro im Monat) ist erst nach einem Schnuppertraining notwendig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen