TSV Abbehausen bleibt auch nach 3 Spielen sieglos

Grün-Gelbe unterliegen mit 0:4 gegen den 1. FC Ohmstede

Anzeige

Anzeige

Auch ihr drittes Spiel konnte der TSV Abbehausen nicht gewinnen. Gegen den 1. FC Ohmstede kassierte das Team von Trainer Daniel Behrens eine 0:4-Niederlage. Dabei verletzte sich Katrin Grube schwer am Knie und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Unser Team wünscht ihr gute Besserung!

„Die erste Halbzeit war noch ausgeglichen, Chancen gab es auf beiden Seiten“, so Behrens. Mit dem Pausenpfiff gerieten die Abbehauserinnen jedoch in Rückstand.

„Im zweiten Abschnitt war Ohmstede wesentlich besser. Die Niederlage geht daher in Ordnung“, so der Übungsleiter. Die Gäste hätten auch noch weitere Tore erzielen können.

Die Statistik

Anzeige (Markant Ellwürden)

  • TSV: Charlene Schütt – Katrin Grube, Sarah Bruns, Pia Templin, Jule Hedemann, Noemi Janke, Laura Beerhorst, Merle Emmert, Pia Ahlers, Marlene Neumann, Hannah Buchholz; eingewechselt: Leonie Poppe, Dana Strauß, Anneke Schwarting, Leonie Schüler.
  • Tore: 0:1 Froese (45.), 0:2 Otten (47.), 0:3 Kühlke (85.), 0:4 Stürmer (90., Elfmeter).

Die Bilder

Die Tabelle