TSV Abbehausen verliert verdient in Wilhelmshaven

Behrens-Elf unterliegt mit 0:1 - Steigerung nach Wiederbeginn

Anzeige

Anzeige

Der TSV Abbehausen hat in der Bezirksliga seine zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert. Beim VfL Wilhelmshaven unterlag das Team von Trainer Daniel Behrens verdient mit 0:1.

„Wir waren in der 1. Halbzeit überhaupt nicht im Spiel. Uns sind sehr viele Fehler im Aufbau unterlaufen“, sagte der TSV-Coach. Folgerichtig kassierten die Gäste sieben Minuten vor der Pause das 0:1.

Wilhelmshaven lässt nichts zu

Nach Wiederbeginn fand der TSV besser in die Partie. „Wir haben alles versucht, das Spiel noch zu drehen“, sagte Behrens. „Doch Wilhelmshaven hat das Ergebnis clever verwaltet, sodass wir zu keiner Torchance gekommen sind. Daher ist die Niederlage am Ende auch verdient.“

Anzeige (Markant Ellwürden)

Die Statistik

  • TSV: Charlene Schütt – Julia Kristin Karstens, Sarah Bruns, Jule Hedemann, Laura Beerhorst, Sabrina Hannebohn, Alkje Detmers, Marlene Neumann, Anna-Lena Thormählen, Jonna Naujok, Hannah Bromberger-Wölbling; eingewechselt: Leonie Poppe, Katrin Grube, Sandra Bienert, Tessa Beerepoot
  • Tor: 1:0 Polter (38.)

Anzeige