TSV-Reserve kassiert zweite Saisonniederlage

Behrens: Vermeidbares 1:3 gegen bis dato sieglose SG FriEdA II

Anzeige

Die zweite Mannschaft des TSV Abbehausen hat ihr Heimspiel gegen die SG FriEdA II mit 1:3 verloren. Für die Mannschaft von Trainer war es die zweite Saisonniederlage. Die Abbehauserinnen haben aber auch schon zwei Siege auf dem Konto. Somit sind sie Tabellenvierter.

Aus Sicht von TSV-Trainer Daniel Behrens war es über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Die Verletzung von Evmorfia Rizou schwächte die Gastgeberinnen allerdings. Als dann Torhüterin Kim Spieker ein kleiner Fehler unterlief (38.) und der Ball 120 Sekunden später erneut im TSV-Kasten einschlug, war die Messe gelesen. „Nach dem 0:2 wurde es schwierig“, so Behrens.

Dennoch gelang Denise Hofschildt in der 72. Minute der Anschlusstreffer. Die aufkeimende Hoffnung erlosch jedoch vier Minuten später. Von Thülen machte mit dem 3:1 alles klar für die Gäste. „Eine vermeidbare Niederlage“, so Behrens.

Die Statistik

Anzeige

  • TSV: Kim Spieker – Deike Büsing, Jonna Freese, Sarah Bruns, Denise Hofschildt, Dana Strauß, Hannah Buchholz, Charlene Schütt, Alexa Kasper, Evmorfia Rizou, Angeline Meier; eingewechselt: Sabrina Kubisz, Lena Hospowsky.
  • Tore: 0:1 Thoben (38.), 0:2 (40.), 1:2 Hofschildt (72.), 1:3 von Thülen (76.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen