TuS Einswarden bleibt zum 6. Mal ungeschlagen

Aufsteiger fertigt Schlusslicht SG Dangastermoor/Obenstrohe III mit 7:0 ab

Anzeige

Der TuS Einswarden hat in der Liga zum sechsten Mal in Folge nicht verloren. Der Aufsteiger fuhr gegen die SG Dangastermoor/Obenstrohe III einen ungefährdeten 7:0-Erfolg ein und hat somit nur noch drei Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze.

Die Hausherren übten von Beginn an massiven Druck aus, sodass sie nach einer Viertelstunde bereits mit 3:0 führten. Danach klebte den Einswardern ein wenig das Pech an den Schuhen. „Wir haben zu viele Chancen ausgelassen und uns zu sehr dem Gegner angepasst“, sagte TuS-Spieler Enes Calis.

Abdullah Gürbüz erzielt drei Tore

Nach wenigen Minuten im zweiten Abschnitt wurde das Spiel der Hausherren gegen einen sehr fairen Gegner wieder besser. „Im weiteren Verlauf waren wir aktiver und haben unsere Möglichkeiten auch genutzt“, berichtete Calis.

Anzeige

So erzielte der Aufsteiger vier weitere Treffer, unter anderem machte Abdullah Gürbüz seinen Dreierpack perfekt. „Nun konzentrieren wir uns auf die nächste Aufgabe. Gegen Sande wollen wir uns die nächsten Punkte sichern.“

Die Statistik

  • TuS: Ahmet Temurtas – Furkan Sahan, Engin Yildiz, Burhan-Erkan Atli, Abdullah Gürbüz, Emrullah Gürbüz, Emir Bozkurt, Salih-Kasim Yildirim, Cagatay Yildirim, Kerim Umut Kahveci, Enes Calis; eingewechselt: Ebubekir Kaya, Selim Aksoy, Yasin Cakir, Erhan Dilbaz
  • Tore: 1:0 Bozkurt (2.), 2:0 Kahveci (12.), 3:0 A. Gürbüz (14.), 4:0 Bozkurt (68.), 5:0 Yildiz (73.), 6:0 A. Gürbüz (76.), 7:0 A. Gürbüu (86.)

Die Bilder