TuS Einswarden unterliegt im ersten Heimspiel

Premiere nach Aufstieg gelingt nicht - 0:2 gegen den TV Neustadt

Anzeige

Nach drei Auswärtsspielen in Folge hat der TuS Einswarden nach seinem Aufstieg in die 2. Kreisklasse seine Premiere vor heimischen Publikum gegeben. Das erhoffte Erfolgserlebnis blieb aus. Das Team von Trainer Yasin Güngor unterlag gegen den TV Neuenburg mit 0:2.

Bis zur 79. Minute hielten die Gastgeber ein torloses Remis. Dann kassierten sie das 0:1 und versuchten fortan, den Ausgleich zu erzielen. Sie warfen alles nach vorne, kassierten in der Nachspielzeit jedoch das 0:2.

Die Statistik

  • TuS: Ahmet Temurtas – Mevlüt Erdemir, Burhan-Erkan Atli, Ebubekir Kaya, Emrullah Gürbüz, Emir Bozkurt, Salih-Kasim Yildirim, Cagatay Catalcam, Kerim Umit Kahveci, Enes Calis, Ümit Gündogar; eingewechselt: Selim Aksoy, Abdullah Gürbüz, Erhan Dilbaz
  • Tore: 0:1 Beitz (79.), 0:2 Janßen (90.+2)

Anzeige

Die Bilder

Anzeige

Anzeige