TuS Jaderberg verliert Auftakt-Partie in Oldenburg

Jasper-Elf gibt 0:1 beim SV Eintracht Oldenburg aus der Hand und verliert mit 1:4

Anzeige

Fehlstart für den TuS Jaderberg: Die Mannschaft von Trainer Stefan Jasper hat ihre Auftaktpartie beim SV Eintracht Oldenburg am Sonntag mit 1:4 verloren.

Dabei begann die Partie aus Jaderberger Sicht nach Maß. In der 9. Minute traf Tobias Büsing nach einer Ecke zur Führung. Danach hatten die Gastgeber laut TuS-Coach Stefan Jasper mehr vom Spiel. Doch die Gäste konnten das 1:0 bis zur Pause verteidigen.

Dienstag gastiert SW Oldenburg

Nach Wiederbeginn erhöhten die Oldenburger nochmals den Druck. Zwei Minuten nach der Pause erzielte Alexander Wehye den Ausgleich. In der 67. Minute brachte Rene Zacher die Eintracht in Front. Mit einem Doppelpack machte Theo Detmers den Deckel drauf.

Anzeige (Markant Ellwürden)

Jasper trauerte nach Abpfiff der einen oder anderen vergebenen Chance nach dem 1:2 nach. Als die Gäste aufmachten, konterte sich Eintracht zum verdienten Erfolg. Bereits am Dienstag geht es mit dem 2. Spieltag weiter. Um 19.30 Uhr empfängt der TuS Jaderberg Schwarz-Weiß Oldenburg.

Die Statistik

  • TuS: Marcel Jasper – Nils Janßen, Sven Mauritz (59. Torben Coldewey), Dennis Jöstingmeier, Kevin Mondorf, Tobias Büsing, Jonas Jürgens, Martin Wolf, Sönke Heidemann, Jan-Ole Meiners, Fokko Kramer.
  • Tore: 0:1 Büsing (9.), 1:1 Weyhe (47.), 2:1 Zachar (67.), 3:1 Detmers (85.), 4:1 Detmers (90.).

Die Bilder

Die Tabelle

Anzeige

Anzeige